VKU-Kampagnenwebseite zur Europawahl online Am 26. Mai 2019 findet die Europawahl statt

placeholder ©Ludmila Smite/stock.adobe.com

Ende Mai 2019 ist es wieder soweit: Bei der Europawahl werden die nationalen Vertreter für die kommenden fünf Jahre ins Europäische Parlament gewählt. Weil die europäische Gesetzgebung auf viele kommunalwirtschaftliche Tätigkeiten Einfluss hat, wird der VKU die Europawahl aktiv begleiten. Dafür haben wir eine VKU-Themenwebsite erstellt.

Auf europawahl.vku.de finden Sie alle Informationen rund um die Europawahl sowie die konkreten und aktuellen europapolitischen Positionen des VKU. Unsere Mitgliedsunternehmen haben außerdem die Möglichkeit, sich an einer Umfrage zu relevanten europapolitischen Themen zu beteiligen.

Die Website bietet ein breites Informationsangebot: von der europäischen Energieunion über die europäische Kreislaufwirtschaft und die Wasser- und Abwasserpolitik bis hin zur Breitbandpolitik. Komplettiert wird das Angebot durch erfolgreiche Praxisbeispiele. So wird Daseinsvorsorge im 21. Jahrhundert greifbar.

 Nutzer können außerdem auf ein Glossar zu den wichtigsten Fragen rund um Europa und Europapolitik zugreifen. Wollten Sie schon immer wissen, was ein informeller Trilog ist? Oder wie viele Abgeordnete im Europäischen Parlament sitzen? Und wie wird man eigentlich Kommissar oder sogar Kommissionspräsident? Antworten zu all diesen Fragen finden Sie auf unserer Themenseite.