Kommunales Crowdfunding gegen Corona

In Zeiten der Corona-Krise sind Solidarität und schnelle Hilfsinitiativen gefragt. Für die kommunalen Unternehmen bietet sich die Chance, voran zu gehen und gesellschaftlich relevant und nachhaltig in der Krise zu helfen, denn wir sind uns sicher, dass auch viele Menschen bereit sein werden in der aktuellen Situation ihren Teil beizutragen. Genau an dieser Stelle ist Crowdfunding eine gute Möglichkeit, an der wir gemeinsam mit Ihnen ansetzen möchten.

Wir haben die Plattform www.kommunales-crowdfunding.de technisch so angepasst, dass diese als Sofortmaßnahme deutschlandweit von allen kommunalen Unternehmen kostenfrei genutzt werden kann. So helfen Sie unmittelbar und effizient zahlreichen Einrichtungen, Unternehmen, Vereinen und Personen in Ihrer Region. Diese Öffnung gilt vorerst bis Ende Juli 2020 und rund 50 Stadtwerke bieten jetzt über Crowdfunding Hilfe vor Ort.