Am 04.12.2020 informiert die Deutsche Emissionshandelsstelle zum Vollzug des BEHG

placeholder ©VKU/regentaucher.com

19.11.2020

Am 27.10.2020 informierten sich über 400 Teilnehmer aus den VKU-Mitgliedsunternehmen auf der zweiten VKU-Informationsveranstaltung zur Umsetzung des BEHG in der Energiewirtschaft.
Neben dem VKU-Bereich Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel und der Rechtsabteilung referierten auch wieder zwei Vertreter der zuständigen Bundesbehörde, der Deutschen Emissionshandelsstelle (DEHSt), zur praktischen Umsetzung des nationalen Emissionshandels.

Während des Web-Seminars wurden zahlreiche Fragen gestellt, die teilweise direkt in der Frage- und Antwort-Runde beantwortet wurden.

Die Vielzahl an Fragen nahmen die Referenten der DEHSt auch zur Orientierung für die Konzeption einer weiteren Online-Informationsveranstaltung, auf die der VKU Sie gern hinweisen möchte:

04.12.2020, 10:00-14:45 Uhr – Informationsveranstaltung der DEHSt:
"Vollzug des Brennstoffemissionshandelsgesetzes - Wir informieren und diskutieren mit den Inverkehrbringern"

Weitere Informationen finden Sie hier.
Das Programm können Sie hier runterladen.