VKU-Webseminar zu Einsatzmöglichkeiten von KI – Für mehr Sauberkeit und Lebensqualität

Die Digitalisierung kann der Schlüssel zu völlig neuen, erfolgreichen Geschäftsmodellen in der Entsorgungslandschaft sein. Im Bereich Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit steckt das Thema Künstliche Intelligenz (KI) noch in den Kinderschuhen. Dabei birgt es großes Potenzial.

Die kommunalen Unternehmen haben durch KI die Chance, ihren Kundenservice zu optimieren, nachhaltiger zu agieren, die Stadtsauberkeit zu verbessern, und nicht zuletzt kann sich KI positiv auf die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens auswirken. Aber welche Lösungen gibt es bereits und wie sind diese betriebswirtschaftlich sinnvoll einsetzbar? Und welcher Nutzen ergibt sich für Mitarbeitende und Bürger*innen? Das Web-Seminar „Künstliche Intelligenz in der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit“ richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte in kommunalen Entsorgungsbetrieben, die sich mit Digitalisierung, Geschäftsfeldentwicklung, Ideenfindung und -umsetzung, Kundenmanagement und Logistik beschäftigen. Sie erhalten einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von KI und erfahren, welche Vorteile Ihr Unternehmen durch den Einsatz von KI haben kann. Zudem sollen praktische Beispiele aus der Branche einen Überblick in bereits laufende Projekte geben.

Zusätzliche Informationen zum Termin und den teilnehmenden Referenten und Referentinnen erhalten Sie unter folgendem Link: Künstliche Intelligenz in Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit | #KommunalDigital