Aufruf zur Teilnahme an einer Umfrage zu Pacht- und Betriebskosten von Photovoltaikprojekten zwischen 40 und 750 kW

placeholder ©stock.adobe.com

Im Rahmen der letzten EEG-Novelle Ende 2018 ("Energiesammelgesetz") wurde kurzfristig und überraschend die Förderung für PV-Dachanlagen zwischen 40 kW und 750 kW gekürzt. Um die wissenschaftlichen Annahmen für den nächsten EEG-Erfahrungsbericht und die gesetzliche Förderung auf eine bessere praktische Datengrundlage zu stellen, unterstützt der VKU eine Umfrage des DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V..

Die Umfrage ist anonym und bezieht sich auf die Pacht- und Betriebskosten von Photovoltaikprojekten zwischen 40 und 750 kW.

Alle Mitgliedsunternehmen des VKU, die mit der Entwicklung von Photovoltaikprojekten befasst sind, sind herzlich eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen.

Um den Arbeitsaufwand für Sie möglichst gering zu halten, wird eine anwenderfreundliche Online-Umfrage durchgeführt.

Bitte nehmen Sie hier https://www.surveymonkey.de/r/3B5WMN5 bis zum 15. Mai 2019 an der Umfrage teil. Die Beantwortung dauert etwa 13 Minuten, wenn Sie bei der Umfrage ein PV-Projekt angeben.