Infos zu Crowdfunding auf der E-world

© VKU

Deutschlands größte kommunale Crowdfunding-Initiative ist auch in diesem Jahr auf der E-world in Essen. Mittlerweile sind deutschlandweit 19 kommunale Crowdfunding-Plattformen online und der Erfolg gibt den Machern Recht: Mit einem Spendenvolumen von rund 700.000 Euro konnten bereits 180 Projekte erfolgreich finanziert und umgesetzt werden. Zahlreiche weitere kommunale Unternehmen stehen bereits in den Startlöchern und starten in Kürze mit einer eigenen Plattform.

Eine Übersicht, wo es bereits sehr erfolgreich läuft, finden Sie HIER

Nicht nur die Nachfrage, sondern auch der Informationsbedarf ist groß. Daher laden wir Sie sehr gerne an einem der drei Messetage auf einen Kaffee an unserem Stand 143 in Halle 3 auf der E-world in Essen ein und erzählen Ihnen mehr darüber, wie Sie aktiver Ermöglicher für eine Vielzahl an sozialen, kulturellen oder sportbezogenen Projekten in Ihrer Stadt und Region werden können.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann reservieren Sie hier direkt Ihren Wunschtermin: https://bit.ly/37Li1JM

PS: Sie haben noch kein Ticket, möchten sich aber dennoch mit uns zum Kommunalen Crowdfunding auf der E-world austauschen und den Kaffee an unserem Stand probieren? Über uns haben Sie die Möglichkeit eine kostenlose Eintrittskarte zu erhalten. Benutzen Sie dafür den Code VKU-EW20 auf der Website https://aktion.e-world-essen.com/de/aktion/.

Wir würden uns sehr freuen, Sie oder einen Vertreter Ihres Unternehmens auf einen Kaffee an unserem Stand begrüßen zu dürfen - Es lohnt sich!