Einfach mehr Wirkung! Spenden-/Sponsoring- & Kommunikationsbudgets effizienter einsetzen

Die kommunalen Unternehmen in Deutschland sind oft einer der ersten Ansprechpartner, wenn Vereine und Initiativen auf der Suche nach Geldgebern für ihre gemeinnützige Arbeit sind. Rund 130 Mio. Euro fließen auf diesem Wege jährlich in diese oft ehrenamtlich getragenen Engagements.

Die Problemstellung: Knapper werdende Budgets stehen einem ständig wachsenden Wettbewerb gegenüber. Außerdem bleiben die meisten Fördermaßnahmen durch Spenden/Sponsoring unter der Wahrnehmungsschwelle der breiten Öffentlichkeit zurück.

Die Herausforderung: Vorhandene Spenden/Sponsoring- und Kommunikationsbudgets effizienter einsetzen und gleichzeitig den Nutzen für das Unternehmen und die Region erhöhen. Was zunächst paradox klingt, kann mit Hilfe einer durchdachten und effizienzorientierten Portfoliostrategie gelingen.

Kommunales Crowdfunding, ein White-Label-Produkt der VKU Verlag GmbH in Kooperation mit der fairplaid GmbH, hat diesen Effizienznachweise im Praxisbetrieb deutschlandweit sehr erfolgreich erbracht. Zahlreiche Erfolgsbeispiele von kommunalen Unternehmen unterschiedlichster Größenordnung mit ganz unterschiedlichen Strukturen belegen mittlerweile eindrucksvoll, wie gut die „Kommunalen“ und das dynamische Förderinstrument „Crowdfunding“ zusammenpassen.

Die Effizienz dieser Förderung beweist ein Blick auf die Zahlen: Alle aktiven Plattformen generieren deutlich mehr Fördergelder (bis zu Faktor 1:5) für lokale Projekte und Initiativen aus den Bereichen Sport, Kultur und Soziales, als der Betrieb der Lösung kostet.

Gleichzeitig lassen sich enorme PR-Werte in der regionalen Presse sowie über soziale Medien durch Multiplikationseffekte erzielen: Crowdfunding schafft regionale Erfolgsgeschichten, die erzählt werden müssen und liefert damit gesellschaftlich hochrelevanten Content für die eigene Kommunikation.

Sie möchten mit vorhandenen Budgets mehr Wirkung für Ihr Unternehmen und die Region erzielen?

Ausführlichere Informationen und wie Sie Teil der Förderinitiative Kommunales Crowdfunding werden können finden Sie HIER

Oder kommen Sie jederzeit sehr gerne für einen persönlichen Austausch und eine unverbindliche Online-Präsentation auf mich zu:

Ansprechpartner:

Carsten Wagner Geschäftsführer VKU Verlag GmbH
Fon: +49 30 58580 220
E-Mail: wagner(at)vku-verlag(dot)de