Termine November 2017

07.11.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Wärme
07.11. - 08.11.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Personalforum 2017
08.11.
VKU Präsidiums- und Vorstandssitzung
07.11. - 08.11.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Personalforum 2017
09.11.
16. Sitzung AK Umwelt Wasser/Abwasser (Berlin)
09.11.
VKU-Infotag: Compliance in kommunalen Unternehmen
09.11.
VKU-Infotag: Basiswissen Energie- und Stromsteuer
14.11.
VKU-Infotag: Tourenplanung in der Entsorgungslogistik
14.11.
VKU-Infotag: Asset Management in der Energiewirtschaft
14.11.
Startup-Tour 2017
15.11. - 16.11.
VKU-Infotag: Neu als Führungskraft im kommunalen Unternehmen
15.11.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Stadtentwässerung
16.11.
VKU-Infotag: Prozessmanagement kompakt für kommunale Unternehmen
16.11.
VKU-Infotag: Elektromobilität für Stadtwerke
15.11. - 16.11.
VKU-Infotag: Neu als Führungskraft im kommunalen Unternehmen
20.11.
LG Vorstand NRW
23.11.
VKU-Infotag: Unlauterer Wettbewerb im Strom- und Gasvertrieb
24.11.
EVU-Juristentreffen
28.11. - 29.11.
VKU-Konferenz: 6. VKU-IT-Konferenz 2017
28.11.
VKU-Infotag: Compliance in kommunalen Unternehmen
28.11. 10:30h
3. Sitzung AK Öffentliche Bäderbetriebe
29.11.
VKU-Infotag: Strom- und Wärmespeicher als Geschäftsfeld für kommunale EVU
28.11. - 29.11.
VKU-Konferenz: 6. VKU-IT-Konferenz 2017
30.11.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Wärme
30.11.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Stadtentwässerung

Kommunale Daseinsvorsorge

Ausschnitt eines Klärbeckens im Wasserwerk Tegel

Wasserversorgung ist eine gemeindliche Pflichtaufgabe, die als wesentlicher Bestandteil kommunaler Daseinsvorsorge dem besonderen Schutz der verfassungsrechtlich gewährleisteten Garantie der kommunalen Selbstverwaltung gemäß Art. 28 Abs. 2 Grundgesetz unterliegt.

Abwasserentsorgung ist darüber hinaus durch die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Bundes (Wasserhaushaltsgesetz) und der Länder (Landeswassergesetze) als öffentlich-rechtlich geprägte Hoheitsaufgabe ausgestaltet. Beide Dienstleistungen sind Paradebeispiele für Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft, die entsprechend der Rastede-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE 79, 127, 153) "in der örtlichen Gemeinschaft wurzeln oder auf sie einen spezifischen Bezug haben". Sie sind mit Blick auf ihren lebensnotwendigen Charakter für die Einwohner einer Gemeinde wesentliche Bestandteile kommunaler Daseinsvorsorge: Wasser ist insoweit eine elementare natürliche Ressource und eine unverzichtbare Lebensgrundlage.

In unserem Mitgliederbereich finden Sie weitere Dokumente und Rechtsgrundlagen.

Ansprechpartner: Thomas Abel

 

Um weitere Inhalte zu sehen, loggen Sie sich bitte im mitgliedergeschützten Bereich ein.