Sie wollen technische Hilfsgüter spenden?

In diesem Ablaufplan finden Sie alle Informationen zur weiteren Abstimmung und Abwicklung.

Wir stehen im regelmäßigen Austausch mit den Kollegen des ukrainischen Wasserverbandes „Ukrvodokanalecologiya“, der uns konkrete Hilfsanfragen übermittelt, was nun in den einzelnen Betrieben gebraucht wird, um zumindest eine Notversorgung wieder sicherstellen zu können. Hier können Sie die Liste einsehen, die den grundsätzlichen Bedarf der Wasser-und Abwasserbetriebe abbildet.

Sie haben technische Hilfsangebote, die nicht auf der Liste stehen? Wenden Sie sich gerne an die VKU-Task Force unter ukraine-hilfe(at)vku(dot)de - wir klären das!

Bitte beachten Sie: nehmen Sie zunächst Kontakt mit der VKU-Task Force auf, da wir individuell abstimmen, wo Ihre Hilfsgüter aktuell bestmöglich gebraucht werden können und wohin ein Transport möglich ist. Um diese Abstimmung möglichst zielgerichtet durchführen zu können, helfen uns Fotos der Hilfsgüter (keine Übersetzung erforderlich) und technische Eckdaten (bspw. zur Leistung). Schreiben Sie uns eine Email  mit Ihren Angaben.