Telekommunikation

©ekaphon/stock.adobe.com

Eine hochleistungsfähige, flächendeckende Breitbandinfrastruktur ist die Basis für die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Sie gehört damit zur modernen Daseinsvorsorge. Infrastruktur bauen und betreiben, maßgeschneidert auf die örtlichen Belange, dafür stehen kommunale Unternehmen. Bis heute engagieren sich mehr als 150 kommunale Unternehmen im Breitbandausbau. Sie schaffen bis in ländliche Regionen hinein die Voraussetzungen für die smarte Kommune. Das gewährleistet, dass unsere Städte und Dörfer attraktive Wirtschafts- und Lebensstandorte bleiben. Kommunale Unternehmen bauen und betreiben zukunftsfähige Glasfasernetze sowie WLAN-Hotspots, managen Daten in Rechenzentren oder machen aus Straßenlaternen multimodale Objektträger für adaptive Beleuchtung und Ladestationen. Sie spielen eine zentrale Rolle für die Kommune der Zukunft. Das ist moderne Daseinsvorsorge.

Artikel aus dem Bereich Telekommunikation

HPI 6. Konferenz Industrie 4.0 ©HPI

Smart Energy – Energie Digital Optimiert Das war die HPI-Industrie 4.0-Konferenz 2020

Auf der Industrie 4.0-Konferenz versammelten sich erneut hochrangige Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zum Thema intelligentes Energiemanagement, „Smart Energy“. Mit dabei: VKU-Vizepräsident Guntram Pehlke (DSW21) und Peter Flosbach...

© VKU

Breitbandförderung Bayerns Breitbandförderprogramm für „graue Flecken“

Die Europäische Kommission hat die neue bayrische Gigabitrichtlinie nach den EU-Beihilfevorschriften genehmigt. Damit kann in Bayern der geförderte Breitbandausbau in sogenannten „grauen Flecken“ ab voraussichtlich März beginnen. Insgesamt werden 3...

© VKU

Datenschutzverstoß Bußgeld gegen 1&1 Telecom GmbH verhängt

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat den Telekommunikationsdienstleister 1&1 Telecom GmbH mit einer Geldbuße in Höhe von 9.550.000 € belegt. 1&1 hatte keine hinreichenden Maßnahmen ergriffen, um zu...

VKU-Positionen

Infrastrukturziel Glasfaser - Eckpunkte für einen investitionsfördernden Rechts- und Regulierungsrahmen

Kommunale Unternehmen als treibende Kraft des Breitbandausbaus

Kommunalwirtschaftliches Engagement im Breitbandausbau stärken

Leitfaden IT-Sicherheitskatalog

PDF - 56 Seiten, 210x297 mm

Anforderungen an die Informationssicherheit für Betreiber von Strom- und Gasnetzen: VKU und BITKOM zeigen, wie Betreiber von Strom- und Gasnetzen den IT-Sicherheitskatalog umsetzen können. Der...

©VKU

Weitere Themen