Webinarreihe „Vom Problem zur Lösung“
Dritte Veranstaltung mit dem Förderverein mit über 75 Teilnehmenden

Das dritte von drei Webinaren gemeinsam mit dem Förderverein der Sparte Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit fand am 1. Dezember zu dem Thema Personalgewinnung und -bindung statt. Die Teilnahme von 77 Personen zeigt erneut, dass wir hier ein Format entwickelt haben, das auf die Bedarfe unserer Mitgliedsunternehmen einzahlt.

06.12.23

©

yingyaipumi/stock.adobe.com

Die kommunalen Unternehmen stehen vor einer Reihe von Herausforderungen. Denn die Zukunftsthemen verändern die Daseinsvorsorge und damit nicht nur die kommunalen Aufgaben, sondern auch die Art und Weise, wie kommunale Unternehmen Lösungen für die örtlichen Bedarfe finden, entwickeln und bereitstellen. Dabei können die Mitglieder des Fördervereins eine wichtige Unterstützung sein und als Impulsgeber und Partner neue Projekte und Ideen anstoßen, gestalten und gemeinsam mit den kommunalen Akteuren umsetzen.

Deshalb haben wir in diesem Jahr erstmalig gemeinsam kostenfreie Webinare für die Mitgliedsunternehmen unserer Sparte angeboten. Den Auftakt haben wir bereits im September mit dem Thema Mobilitätswende in kommunalen Unternehmen gestalten gemacht. Das zweite Webinar fand im Oktober statt und beleuchtete sowohl nachhaltige als auch digitale Möglichkeiten auf Wertstoffhöfen.

Im dritten Webinar haben wir uns nun den aktuellen Themen Personalfindung und Personalbindung gewidmet. Denn vom kleinen Bauhof bis zum Abfallwirtschaftsbetrieb einer Großstadt – ohne die passenden Mitarbeitenden läuft gar nichts. Nur mit qualifiziertem und motiviertem Personal mit den erforderlichen Kenntnissen und dem Wissen lassen sich übertragene Aufgaben ordnungsgemäß und wirtschaftlich erledigen. Viele unserer Mitglieder haben aber bereits heute Schwierigkeiten bei der adäquaten Stellenbesetzung. Das liegt u. a. am steigenden viel zitierten Fachkräftemangel, wodurch der Konkurrenzdruck um die besten Köpfe steigt. Aber auch die Methoden zur Kandidatenansprache und Möglichkeiten der Personalauswahl haben sich verändert und aber auch die generationsspezifischen Wertvorstellungen der Zusammenarbeit sind andere. Aus dem Förderverein hat Dr. Hamid Saberi von der uve GmbH für Managementberatung daher zu Möglichkeiten und Grenzen, die junge Generation direkt und zielbezogen anzusprechen, referiert.

Neben der Personalgewinnung muss aber auch ein verstärktes Augenmerk auch auf der Mitarbeiterbindung liegen. War das Verhältnis zwischen Kandidaten und zu besetzenden Stellen vor Jahren noch ausgewogen, herrscht mittlerweile ein großes Ungleichgewicht. Arbeitnehmer sind nicht mehr nur notwendige Ressource, um die Unternehmensziele zu erreichen, sondern Persönlichkeiten mit bestimmten Fähigkeiten und Talenten sowie Wünschen und Ansprüchen. Entspricht das Unternehmen diesen Anforderungen nicht mehr, schauen sie sich nach einem anderen Arbeitgeber mit passenderen Werten und Benefits um. Jan Stratmann, HR-Referent beim INFA-Institut für Abfall, Abwasser und Infrastruktur hat uns in seinem Vortrag auf eine Reise zur modernen Führungskultur und kontinuierlichen Mitarbeitenden-Entwicklung als Fundament einer nachhaltigen Arbeitsumgebung mitgenommen. Die Präsentationen zu den Vorträgen finden Sie zum Download weiter unten.

Mit allen drei Webinaren im Jahr 2023 konnten wir knapp 300 Teilnehmende unserer Sparte Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit erreichen und freuen uns auf die Fortführung mit weiteren spannenden Themen im nächsten Jahr. Informationen dazu versenden wir entsprechend im Vorfeld an unsere Mitgliedsunternehmen und an unseren Förderverein.