VKU-Landesgruppe Berlin-Brandenburg ist Partner des ersten Brandenburger Energie-Effizienz-Preises

Die Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) ist Partner des ersten Energie-Effizienz- Preises des Landes Brandenburg. „Unsere Unternehmen stehen seit Jahren flächendeckend für Energieeffizienz in ganz Brandenburg. Das machen wir als Partner des Energie-Effizienz-Preises jetzt auch noch sichtbarer“, so Helmut Preuße, Vorsitzender der Landesgruppe und Chef der Stadtwerke Schwedt GmbH. In beinahe jeder Kommune und jedem Landkreis sind kommunale Unternehmen an Energieeffizienzprogrammen beteiligt, sind Partner von Klimaschutzmaßnahmen und Energie-Berater. „Grundlage dafür ist eine effiziente und ökologische Versorgung mit Strom, Gas und Wärme. Dafür stehen wir seit Jahren.“

Die Auslobung des Preises – gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg sowie der Zukunfts-Agentur Brandenburg (ZAB) – zahlt auf die nationalen Anstrengungen zur Erreichung der Klimaschutzziele ein. Mit dem NAPE (Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz) hat die Bundesregierung ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Steigerung der Energieeffizienz vorgelegt. Der NAPE dient auch dazu, die EU-Energieeffizienzrichtlinie aus dem Jahr 2012 umzusetzen.
Preuße: „Wir handeln rund um die Uhr lokal und suchen mit dem Wettbewerb noch mehr Best-Practice-Beispiele und Belege, dass Brandenburg auf dem Weg ist, ein modernes und ökologisches Energieland zu sein. Ohne die kommunalen Unternehmen von der Prignitz, über die Uckermark bis hin zum Fläming und dem Spreewald wäre das nicht möglich.“

In der Landesgruppe Berlin-Brandenburg sind etwa 60 Unternehmen der Energie-, Wasser- sowie Abfallwirtschaft und Telekommunikation organisiert. Gemeinsam erwirtschaften diese Unternehmen einen Umsatz von etwa 4,5 Milliarden Euro p.a. und beschäftigen über 16.000 Menschen. Jährlich werden etwa 550 Millionen Euro investiert. Die Kommunalwirtschaft in Berlin-Brandenburg ist damit ein zentraler Wirtschaftsbereich und Auftraggeber sowie Partner für hunderte Unternehmen aus Handwerk, Dienstleistung und Handel.