Ukraine-Hilfe

Zu aktuellen Informationen und Unterstützungsangeboten des VKU erhalten Sie hier einen Überblick, um die solidarische Hilfe kommunaler Unternehmen für die Bürgerinnen und Bürger der Ukraine auszubauen. Herzlichen Dank an dieser Stelle für die Resonanz und den enormen administrativen und finanziellen Aufwand, den Sie hierfür auf sich nehmen.

Momentan ist die VKU-Hauptgeschäftsstelle mit der Bundesregierung und weiteren Institutionen im Gespräch, um konkrete Hilfsbedarfe in den Sparten Energie und Wasser/Abwasser laufend zu aktualisieren. Parallel kümmern wir uns intensiv um Antworten auf Fragen der Logistik und Finanzierung, um hier zentrale Angebote für Sie zu erschließen.

Zentrale Kanäle für Ihre Fragen und Angebote: VKU-Portal „Unterstützung Ukraine“ und VKU-Postfach

Über das VKU-Portal auf KommunalDigital.de bietet der VKU die Möglichkeit, Ressourcen und Dienstleistungen einfach und schnell abzufragen, die uns von ukrainischer Seite gemeldet werden und zu denen Ihre Unternehmen Hilfsgüter und Sachspenden zu Verfügung stellen können. Eine in der Hauptgeschäftsstelle gebildete Taskforce „Solidarische Unternehmen für die Ukraine“ wird Ihre Hilfsangebote fortlaufend systematisieren, ggf. mit Ihnen kurzfristig Rücksprache halten und bei der Weiterleitung an die Ansprechstellen auf Bundesebene sowie in der Ukraine unterstützen.

Wie Sie zum VKU-Portal auf KommunalDigital.de kommen, haben wir hier für Sie kompakt zusammengefasst.

Zudem haben wir ein zentrales Postfach unter ukraine-hilfe(at)vku(dot)de eingerichtet. Hier erreichen Sie die zentralen Ansprechpartner/-innen im VKU Ihrer Sparte bzw. zu übergreifenden Fragen.