VKU-Landesgruppe NRW nimmt Abschied aus Köln

Die VKU-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen ist umgezogen. Am 24. Juni haben wir mit unserer Geschäftsstelle neue Räumlichkeiten in Düsseldorf bezogen.

Mit dem Umzug nach Düsseldorf hat die Landesgruppe als letzte Einheit des VKU das Verbandsgebäude in Köln Marienburg verlassen. Damit endete eine lange und auch geschichtsträchtige Zeit des VKU in Köln. Seit den 1950er Jahren war der VKU zunächst in Räumlichkeiten an der Marienburger Straße untergebracht. Erst 1978 bezog man ein eigenes Gebäude im gleichen Stadtteil an der Brohler Straße. Zur Einweihung des Neubaus kam der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt höchstpersönlich mit dem Hubschrauber eingeflogen (… das waren noch Zeiten). Anfang der 1990er Jahre wurde das Gebäude um einen zweiten Verwaltungstrakt erweitert. Mit dem Umzug der Bundesregierung nach Berlin beschloss 2006 auch der VKU, seinen Hauptsitz an die Spree zu verlagern. Der Umzug in die Hauptstadt erfolgte dann in den zwei Jahren darauf. Die Landesgruppe aber verblieb in Köln, weiter in Nähe zur Landesregierung in Düsseldorf.

©VKU-Landesgruppe NRW

Eingelassenes VKU-Logo im Empfangsbereich des Gebäudes an der Brohler Straße

©VKU/Archiv

VKU-Zentrale 1978: Eintreffen von Bundeskanzler Helmut Schmidt per Helikopter zur Einweihung

Vorausgegangen ist dem Umzug eine Entscheidung des Landesgruppenvorstands, den Sitz der Geschäftsstelle nach Düsseldorf, den landespolitischen Schauplatz Nordrhein-Westfalens zu verlagern. In den vergangenen Monaten hat sich die Landesgruppe neben ihren verbandspolitischen Kernaufgaben daher intensiv mit der Auswahl geeigneter Räumlichkeiten sowie der Organisation des Umzugs befasst. Adäquate Räumlichkeiten waren schnell gefunden: Das neue Büro befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Carlstadt, liegt fußläufig zum Landtag sowie Wirtschaftsministerium und hat einen eindrucksvollen Ausblick auf das Ständehaus, das ehemalige Parlamentsgebäude des Provinziallandtags der preußischen Rheinlande in Düsseldorf.

©Walter Koch / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)

Luftbild mit dem Anfang der Elisabethstraße zwischen Ständehaus mit Kaiserteich und Schwanenspiegel sowie der Bebauung auf der Ostseite der Straße

In den Wochen vor dem Umzug hieß es dann Kisten packen, Akten sortieren und schließlich Abschied nehmen aus Köln. Das Team der Landesgruppe jedenfalls freut sich auf „gewohnte” Aufgaben in neuer Arbeitsumgebung!

©VKU-Landesgruppe NRW

Auszug aus der Brohler Straße in Köln

Seit dem 25. Juni finden Sie unsere Geschäftsstelle unter der neuen Adresse:

Verband kommunaler Unternehmen e.V.
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen
Elisabethstraße 16
40217 Düsseldorf

Das Team der Landesgruppe erreichen Sie unter den neuen Telefonnummern:

Markus Moraing, Geschäftsführer, 0211 159243-10
Christoph Humpert, Referent, 0211 159243-12
Dr. Jürgen Kruse, Referent, 0211 159243-13
Nele Lange, Referentin, 0211 159243-14
Nadine Dülks, Assistentin, 0211 159243-11