Municipal Waste Europe

Municipal Waste Europe vertritt die Interessen der kommunalen Entsorgungswirtschaft in Europa. Der Verband setzt sich insbesondere für die Wahlfreiheit der Kommunen ein, die Entsorgung des kommunalen Abfalls selbständig zu organisieren.

Seit Anfang des Jahres 2010 ist auch der VKU Mitglied in diesem Europäischen Dachverband um die speziellen Interessen der kommunalen Entsorgungswirtschaft auf Europäischer Ebene noch gezielter durchzusetzen.

Seit dem 16.05.2017 ist Patrick Hasenkamp, Vizepräsident des VKU, Präsident von Municipal Waste Europe. Herr Hasenkamp war bereits seit 2015 als MWE-Vizepräsident in Brüssel tätig.

Hasenkamp zu seiner neuen Aufgabe: "Europa ist vielfältig, und die regionalen Unterschiede sind groß. Das gilt auch für die Abfallwirtschaft. Es ist nicht immer einfach, einen gemeinsamen Nenner für die unterschiedlichen Entwicklungsniveaus und Traditionen in den Mitgliedstaaten zu finden. Dennoch ist es unverzichtbar, gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Dafür will ich mich einsetzen."

„Das gilt insbesondere für das EU-Kreislaufwirtschaftspaket. Der MWE und seine Mitglieder plädieren im Sinne des Umweltschutzes für eine ambitionierte europäische Abfallgesetzgebung und einen zügigen Ausstieg aus der Deponierung von Siedlungsabfällen“, so Hasenkamp weiter.