AK Umwelt Wasser/Abwasser

Der VKU-Arbeitskreis Umwelt beschäftigt sich mit aktuellen umweltpolitischen Fragen der kommunalen Wasser- und Abwasserwirtschaft. Das Themenspektrum umfasst das Wasserrecht und dessen nachgelagerten Verordnungen wie Grundwasser-, Oberflächengewässer-, Einzugsgebiete- und Abwasserverordnung sowie die Düngeverordnung, die Trinkwasser- und die Klärschlammverordnung. Aufgrund des zunehmenden Klimawandels beschäftigt sich der Arbeitskreis auch mit den Fragen des Klimaschutzes und den damit zusammenhängenden Energiefragen der Wasserwirtschaft sowie der Klimaanpassung einschließlich der Starkregenvorsorge, der Abwasserwiederverwendung und der Stadtentwicklung hin zu blau-grünen Infrastrukturen.

Der Arbeitskreis setzt sich aus Führungskräften aus den technischen und strategischen Bereichen der Mitgliedsunternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen und tagt in der Regel zweimal im Jahr (Frühjahr: digital, Herbst: Präsenz). Die Sitzungen werden regelmäßig durch Gastbeiträge externer Experten ergänzt.

Als Mitglied des Gremiums finden Sie im Mitgliederbereich die Sitzungsunterlagen des Arbeitskreises Umwelt.   

Vorsitzender:
Michael Wittemann, Technischer Leiter, Wasserverband Peine

Stellvertretende Vorsitzende:
Dr. Franziska Meinzinger, Leiterin Stab Infrastrukturentwicklung, HAMBURG WASSER, Hamburg