AG Gleichstellung

In der Arbeitsgruppe Gleichstellung engagieren sich Frauenvertreterinnen und Gleichstellungsbeauftragte aus den Mitgliedsunternehmen des Bereichs Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS.

Sie diskutieren aktuelle und wichtige Themen der Gleichstellung und entwickeln Hilfestellungen und Informationsangebote für Mitgliedsunternehmen. Die Arbeitsgemeinschaft bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Plattform zum Erfahrungsaustausch, zur Erweiterung und Vertiefung von Fachwissen sowie auch eine Basis zum Netzwerken.

In der Müllabfuhr arbeiten deutschlandweit sehr wenige Frauen. Viele Abfallwirtschaftsunternehmen beschäftigten noch gar keine Müllwerkerinnen. Und auch in der Straßenreinigung arbeiten noch immer viel mehr Männer als Frauen.

Ein sehr erfolgreiches Projekt der Arbeitsgruppe ist die Implementierung und jährliche Fortführung des Netzwerktreffens „Frauen in Orange“ unter Schirmherrschaft von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey. Bereits zum wiederholten Mal konnten sich hier Müllwerkerinnen und Straßenreinigerinnen auf diesen gemeinsamen Treffen austauschen und zu spannenden Themen informieren und hoffen aufgrund des großen medialen Interesses auf zukünftig noch mehr Frauen in diesen Bereichen.

Die Arbeitsgruppe trifft sich zwei bis dreimal jährlich. Interessierte Gleichstellungsbeauftragte aus Mitgliedsunternehmen können sich bei Interesse gern an den VKU wenden.

Ansprechpartner