Positionspapier "Wasserversorgung in Klima- und Demografischem Wandel: Ökonomische Nachhaltigkeit sichert Infrastrukturen"

PDF - 588 KB - 6 Seiten

Tagesordnung © VKU

Die Wasserversorgung in Deutschland ist weltweit führend: verlässlich, bezahlbar und qualitativ hochwertig. Als Kernaufgabe der Daseinsvorsorge schafft die kommunale Wasserwirtschaft damit die Grundlage für die Lebensqualität der Menschen und die Entwicklung der Wirtschaft. Dies erfährt regelmäßig die höchsten Zustimmungswerte in der Bevölkerung. Um dies weiterhin in gewohnt hoher Qualität zu bewerkstelligen, sind entsprechende Investitionen in unsere Infrastruktur unerlässlich. Managementinstrumente für eine ökonomische Nachhaltigkeit sind hierfür unverzichtbare Werkzeuge für Kommunen und kommunale Unternehmen, die die Wasserversorgung sicherstellen. Mit diesem Positionspapier formulieren der VKU und seine Mitgliedsunternehmen Empfehlungen an die Kommunen und das Land Baden-Württemberg, wie nachhaltige ökonomische Managementinstrumente die Wasserversorgung, insbesondere vor dem Hintergrund des Klima- und Demografischen Wandels, zukunftsfest machen und wie kommunale Unternehmen schon heute dabei unterstützen können.