Thesenpapier Breitband

PDF - 380 KB - 5 Seiten

Gemeindetag LandkreistagStädtetag © VKU

Die Digitalisierungsstrategie des Landes Baden-Württemberg »digital@bw« stellt zutreffend fest, dass die digitale Infrastruktur das „Rückgrat einer digitalen Gesellschaft“ ist und dem Breitbandausbau deshalb eine „Schlüsselrolle“ zukommt. Aufgrund der rasant steigenden Datenmengen im privaten wie im gewerblichen Umfeld ist der Ausbau einer gigabitfähigen Glasfaserinfrastruktur somit unumgänglich. Nur durch das kommunale Engagement wird der Ausbau flächendeckend – das heißt vom Verdichtungsraum bis in das tiefste Schwarzwald-Tal – gelingen. Hierzu müssen jedoch einige regulatorische Vorgaben optimiert sowie Förderrichtlinien angepasst werden. Die VKU-Landesgruppe Baden-Württemberg stellt gemeinsam mit dem Städtetag einige regulatorische und fördertechnische Grundlagen klar, die erfüllt sein müssen, dass der Glasfaserausbau zügig voranschreitet.