Einigung über die Revision der EU-Trinkwasserrichtlinie | Neuerungen für die kommunale Wasserwirtschaft

placeholder ©Gina Sanders/stock.adobe.com

Die Europäische Kommission hat bereits im Februar 2018 einen Vorschlag zur Revision der EU-Trinkwasserrichtlinie vorgelegt. Dieser Vorschlag enthält umfassende Änderungen mit weitreichenden Auswirkungen für die kommunale Wasserwirtschaft.

Die Stellungnahme des VKU sowie eine Zusammenfassung, wie sich Parlament und Ministerrat zu den für die kommunale Wasserwirtschaft zentralen Punkten positioniert haben, finden Sie im Mitgliederbereich auf dieser Webseite.