Information 101 - Unterflursysteme 2. Auflage

© VKU

Vollunterflur- oder Halbunterflursysteme sind innovative Systeme der Abfallsammlung. Sie sind aufgrund der (teilweisen) unterirdischen Positionierung der Abfallbehälter platzsparender als herkömmliche Müllstandplätze. Des Weiteren sind Unterflurcontainer gerade für ältere oder in ihrer Bewegung eingeschränkte Personen leichter zu bedienen als herkömmliche Müllerfassungssysteme. Andererseits gibt es offene Fragen. Neben Fragen der Finanzierung sowie bau- und satzungsrechtlichen Aspekten stellt sich das Problem des verpflichtenden Einbezugs aller haushaltsnah abgeholten Fraktionen über Unterflursysteme. Insbesondere der Einbezug der Abfälle der dualen Systeme auf Grundlage des Verpackungsgesetzes stellt eine wichtige Frage dar. Mit der nun vorliegenden völlig überarbeiteten 2. Auflage der Infoschrift „Unterflursysteme“ werden verschiedene bei VKU-Mitgliedern praktizierte Ansätze vorgestellt. Die verschiedenen rechtlichen und praktischen Fragen werden beschrieben und – wo bereits möglich – Lösungen oder Lösungsvorschläge präsentiert. Neue Bauarten von Unterflurcontainern werden ebenso dargestellt wie neue Erfahrungen der VKU-Mitgliedsunternehmen. Die Infoschrift stellt eine praktische Hilfe für die VKU-Mitgliedsunternehmen dar und bereitet das Thema Unterflursysteme in seiner gesamten Breite und Aktualität auf.