Kaufmännischer Ausschuss

Der Kaufmännische Ausschuss ist ein zentrales Entscheidungsgremium für die VKU-Sparte Energiewirtschaft. Mitglieder des Ausschusses sind Vorstände, bzw. kaufmännische Geschäftsführer. In diesem Gremium werden Entscheidungen über eine Positionierung der Mitgliedsunternehmen in den für sie wirtschaftlich relevanten Themenfelder des oben genannten Bereichs sowie der Finanzwirtschaft und des Steuerrecht getroffen. Die Vorbereitung von Positionen und Beschlüssen erfolgen mit Unterstützung der unter dem Ausschuss gegründeten Arbeitskreise: AK Vertrieb, AK Handel/Beschaffung, AK Finanzierung und AK Steuern und des AK Energieeffizienz. Die Vorsitzenden der Arbeitskreise berichten dem Ausschuss über ihre Arbeitsergebnisse. Darüber hinaus kann der Ausschuss seinerseits die Aufbereitung von Themen mit wirtschaftlicher Relevanz an die Arbeitskreise beauftragen. Die Ergebnisse der Ausschusssitzungen werden dem Verbandsvorstand in Form eines Berichts zur Kenntnis gegeben. Der Ausschuss tagt zwei Mal im Jahr.

Ansprechpartner: Sabine Jaacks

Um weitere Inhalte zu sehen, loggen Sie sich bitte im mitgliedergeschützten Bereich ein.