Termine März 2017

01.03. - 02.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
01.03. - 02.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
08.03.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Netze
13.03.
VKU Präsidiums- und Vorstandssitzung
14.03. - 15.03.
VKU-Verbandstagung 2017
14.03.
VKU-Infotag: Verkaufsgespräche professionell führen
14.03. - 15.03.
VKU-Konferenz: 1. VKU-Unternehmensjuristentag 2017
15.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
14.03. - 15.03.
VKU-Verbandstagung 2017
14.03. - 15.03.
VKU-Konferenz: 1. VKU-Unternehmensjuristentag 2017
21.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
22.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
23.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
24.03.
EVU-Juristentreffen
28.03.
LG-Vorstand NRW
28.03.
VKU-Infotag: Wasserversorgungsbedingungen
28.03.
VKU-Infotag: Wasserversorgungsbedingungen
28.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
28.03.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Netze
28.03. - 29.03.
VKU-Infotag: Wirksame Mitarbeiterführung in kommunalen Unternehmen
29.03.
VKU-Infotag: Leitungsrechte Wasser/Abwasser
29.03.
VKU-Infotag: Rechtssichere Vergabe von Bau- und Planungsleistungen
29.03.
VKU-Infotag: Rechtssichere Vergabe von Bau- und Planungsleistungen
28.03. - 29.03.
VKU-Infotag: Wirksame Mitarbeiterführung in kommunalen Unternehmen
30.03.
VKU-Infotag: Fremdpersonal rechtssicher einsetzen
30.03.
VKU-Infotag: Fremdpersonal rechtssicher einsetzen

Best Practices

24.05.2016.  Es gibt bereits eine Vielzahl guter und erprobter Maßnahmen im Bereich der Entwicklungshilfe und der Beschäftigung von Flüchtlingen.

Ein paar ausgewählte Beispiele finden Sie nachfolgend hier: 

  • Speed Dating: Junge Flüchtlinge treffen Bremer Ausbildungsbetriebe
  • Ankommen in Deutschland - Gemeinsam unterstützen wir Integration: Projekte und Aktivitäten der IHK-Organisation zur Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung (Aktuelle Publikation, PDF, 3,6 MB)
  • Berliner Wasserbetriebe machen jugendliche Flüchtlinge durch Integration fit für eine reguläre Ausbildung im eigenen Haus - neues Projekt für sechs junge Menschen mit der Initiative Arrivo Berlin und der gemeinnützigen Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen (GFBM)
  • Bauhof Bad Kreuznach: Bewohner von Notunterkünften werden in die Arbeit einbezogen
  • Bauhof Elsterwerda: derzeit arbeiten vier Asylbewerber dort
  • Stadt Bad Vilbel integriert Flüchtlinge in die Arbeitswelt: drei junge Äthiopier ergänzen Arbeit der Stadtreinigung
  • Wege-Zweckverband der Gemeinden Segeberg: junger Afghane als Praktikant in der Werkstatt tätig

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Beispiele zur Integration von Flüchtlingen nennen würden (an thole@vku.de oder auricht@vku.de). Gerne veröffentlichen wir einen Link an dieser Stelle.

Ihre Ansprechpartner im VKU: