Termine Januar 2017

18.01.
VKU-Infotag: Bürgerbeteiligung für Stadtwerke
18.01. - 19.01.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Abfallwirtschaft
19.01.
VKU-Infotag: Die neue Anreizregulierungsverordnung
19.01.
VKU-Infotag: Markenmanagement: Regionales Branding für Ver- und Entsorger
18.01. - 19.01.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Abfallwirtschaft
23.01.
VKU-Infotag: Das neue Umsatzsteuergesetz
Ausschnitt eines Heizkraftwerks der MVV, in dem thermische Abfallbehandlung stattfindet

Thermische Behandlung und energetische Verwertung von Abfällen

Die erste städtische Anlage, um Müll durch Verbrennung zu entsorgen, ging im Jahr 1896 in Hamburg in Betrieb, 20 Jahre nach dem ersten Rieselfeld für das Berliner Abwasser. Beide wurden notwendig, da Wirtschaft und Bevölkerungszahl der deutschen Städte immer weiter zunahmen, die hygienischen Zustände sich verschlechterten und damit die Gesundheit der Menschen gefährdet wurde. Weiter

Energie- und Stromsteuer

04.05.2016. Das Bundesministerium für Finanzen hat am 26. April 2016 einen „Diskussionsentwurf“ zu Änderungen am Energiesteuer- und Stromsteuerrecht vorgelegt. Weiter

Heizwertklausel soll abgeschafft werden

03.05.2016. Mit Stand vom 3. Mai 2016 hat das Bundesumweltministerium einen Gesetzesentwurf vorgelegt, um die entsprechende Anforderung in § 8 Absatz 3 KrWG zu streichen. Weiter

Entsorgung von Klärschlamm wird neu geordnet

14.09.2015. Nach umfangreichen Vorarbeiten und Diskussionen hat das Bundesumweltministerium den Referentenentwurf zur Neufassung der Klärschlammverordnung vorgelegt. Weiter

Ausschnitt eines Heizkraftwerks der MVV, in dem thermische Abfallbehandlung stattfindet

Die Bedeutung der thermischen Abfallverwertung

17.07.2013. Der VKU hat im Jahr 2013 bereits mehrfach zu wichtigen Themen des Umgangs mit Abfällen ausführlich Stellung bezogen. Diese Reihe wird nun fortgesetzt mit einem Positionspapier und einem Hintergrundpapier zur Bedeutung der thermischen Abfallverwertung. Weiter

Verwerter-Status bei der Abfallverbrennung

22.11.2012. Die Umweltministerkonferenz des Bundes und der Länder hat dem Beschluss der LAGA für die „Vollzugshinweise für die Anwendung der R1-Formel für die energetische Verwertung von Abfällen in Siedlungsabfallverbrennungsanlagen gemäß der EU- Abfallrahmenrichtlinie“ zugestimmt. Die Vollzugshinweise sind als LAGA-Merkblatt 38 veröffentlicht worden. Weiter