Termine März 2017

01.03. - 02.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
01.03. - 02.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
08.03.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Netze
13.03.
VKU Präsidiums- und Vorstandssitzung
14.03. - 15.03.
VKU-Verbandstagung 2017
14.03.
VKU-Infotag: Verkaufsgespräche professionell führen
14.03. - 15.03.
VKU-Konferenz: 1. VKU-Unternehmensjuristentag 2017
15.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
14.03. - 15.03.
VKU-Verbandstagung 2017
14.03. - 15.03.
VKU-Konferenz: 1. VKU-Unternehmensjuristentag 2017
21.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
22.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
23.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
24.03.
EVU-Juristentreffen
28.03.
LG-Vorstand NRW
28.03.
VKU-Infotag: Wasserversorgungsbedingungen
28.03.
VKU-Infotag: Wasserversorgungsbedingungen
28.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
28.03.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Netze
28.03. - 29.03.
VKU-Infotag: Wirksame Mitarbeiterführung in kommunalen Unternehmen
29.03.
VKU-Infotag: Leitungsrechte Wasser/Abwasser
29.03.
VKU-Infotag: Rechtssichere Vergabe von Bau- und Planungsleistungen
29.03.
VKU-Infotag: Rechtssichere Vergabe von Bau- und Planungsleistungen
28.03. - 29.03.
VKU-Infotag: Wirksame Mitarbeiterführung in kommunalen Unternehmen
30.03.
VKU-Infotag: Fremdpersonal rechtssicher einsetzen
30.03.
VKU-Infotag: Fremdpersonal rechtssicher einsetzen

VKU-Verbandstagung 2017

Kommunalwirtschaft der Zukunft – Aufbruch in die neue Daseinsvorsorge

Mit mehr als 1.000 Gästen war die alle zwei Jahre stattfindende VKU-Verbandstagung - #VKU2017 - der zentrale Treffpunkt der deutschen Kommunalwirtschaft. Höchste Wertschätzung erfuhren die kommunalen Unternehmen durch Besuche der Bundeskanzlerin, der Bundeswirtschaftsministerin, des Bundesfinanzministers und des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit.

In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto: „Kommunalwirtschaft der Zukunft – Aufbruch in die neue Daseinsvorsorge“.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel betonte die Wichtigkeit des Themas Trinkwasser und forderte die Kommunalwirtschaft dazu auf, beim Thema Mobilität Vorreiter zu sein. Darüber hinaus sprach sie den kommunalen Unternehmen ein großes Lob aus: "Sie arbeiten täglich für die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger."

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble machte in seiner Rede neben seinen wirtschaftspolitischen Ausführungen dem Spitzenverband der kommunalen Unternehmen ein großes Kompliment: „Ich begrüße es sehr, dass der VKU das Engagement kommunaler Unternehmen in der Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern tatkräftig unterstützt.”

Auch Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller sprach am ersten Tag der VKU-Verbandstagung: „Entwicklungspolitik ist heute nicht mehr Politik für ferne Länder, sondern Nachbarschaftshilfe im globalen Dorf. Dafür brauchen wir die Kommunen und ihre Unternehmen. Sie sind die Praktiker und können Hilfe direkt dorthin bringen, wo sie gebraucht wird..."

Am zweiten Tag betonte die neue Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries: "Kommunale Unternehmen sorgen dafür, dass sich die Menschen in den Gemeinden wohlfühlen."

Neben den Reden der Kanzlerin und der Bundesministern war viel los auf der Tagung: Unter anderem gewann leaf republic den Innovation Pitch, am Abend des ersten Tages wurde der VKU-Innovationspreis verliehen und in drei Fachforen wurden Themen wie der Arbeitsmarkt der Zukunft, Ressourcenschutz und die Digitalisierung der Kommunalwirtschaft besprochen. 

  • Unter dem Hashtag #VKU2017 finden Sie auf Twitter alle Beiträge rund um die Veranstaltung. 

Die nächste VKU-Verbandstagung findet am 11. und 12. März 2019 statt, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bildergalerie zur Verbandstagung 2017

Film über die Verbandstagung 2017

Film über die Verbandstagung 2017

Hier können Sie sich den Film anschauen

 

 

Videoclip zur Leistungsfähigkeit kommunaler Unternehmen

Neuer Imagefilm über kommunale Unternehmen

Videoclip zur Leistungsfähigkeit kommunaler Unternehmen

Hier können Sie sich den Videoclip anschauen und herunterladen.