Termine Februar 2017

02.02.
VKU-Infotag: Verkaufsgespräche professionell führen
07.02. - 08.02.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Abfallwirtschaft
07.02. - 08.02.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Abfallwirtschaft
14.02.
VKU-Infotag: Das neue Umsatzsteuergesetz
21.02. - 22.02.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Vertriebstagung 2017
21.02. - 22.02.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Vertriebstagung 2017
23.02.
VKU-Infotag: Leitungsrechte Wasser/Abwasser

Telekommunikation im VKU

Eine leistungsfähige Breitbandversorgung ist Voraussetzung für gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land und zentraler Standortfaktor bei der Ansiedlung sowohl von Unternehmen als auch von Privatpersonen. Im Rahmen der modernen Daseinsvorsorge übernehmen immer mehr kommunale Unternehmen Verantwortung für ihre Region und bauen leistungsfähige Glasfaserinfrastruktur aus. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Breitbandziele der Bundesregierung, die eine flächendeckende Versorgung mit 50 Mbit/s bis zum Jahr 2018 anstrebt - das Engagement kommunaler Unternehmen reicht dabei von der Verlegung von Leerrohren bis hin zu eigenen Telefon-, Internet- und TV-Angeboten.  

Der VKU vertritt die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen mit der Sparte Telekommunikation gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Der Arbeitskreis Telekommunikation erarbeitet Positionen zu aktuellen Gesetzgebungsverfahren und dient dem Austausch der Mitglieder zu aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Breitbandausbau.

Der Arbeitskreis wird von Ulrike Lepper betreut.

Positionspapiere:

Kommunale Unternehmen sind treibende Kraft des Breitbandausbaus

13.03.2015. Eine leistungsfähige Breitbandversorgung ist zentraler Standortfaktor im Wettbewerb der Regionen um die Ansiedlung sowohl von Unternehmen als auch von Privatpersonen. Die Bundesregierung strebt eine flächendeckende Versorgung mit 50 Mbit/s bis zum Jahr 2018 an. Immer mehr kommunale Unternehmen leisten hierzu einen wesentlichen Beitrag, indem sie hochleistungsfähige Glasfasernetze auch abseits der Ballungszentren ausbauen. In einem aktuellen Positionspapier fasst der VKU zusammen, wie das Engagement kommunaler Unternehmen seitens der Politik noch mehr forciert werden kann. Weiter

Weitere Beiträge, Newsletter und Informationen erhalten Sie hier.