Termine März 2017

01.03. - 02.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
01.03. - 02.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
08.03.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Netze
13.03.
VKU Präsidiums- und Vorstandssitzung
14.03. - 15.03.
VKU-Verbandstagung 2017
14.03.
VKU-Infotag: Verkaufsgespräche professionell führen
14.03. - 15.03.
VKU-Konferenz: 1. VKU-Unternehmensjuristentag 2017
15.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
14.03. - 15.03.
VKU-Verbandstagung 2017
14.03. - 15.03.
VKU-Konferenz: 1. VKU-Unternehmensjuristentag 2017
21.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
22.03.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Energiewirtschaft
23.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
24.03.
EVU-Juristentreffen
28.03.
LG-Vorstand NRW
28.03.
VKU-Infotag: Wasserversorgungsbedingungen
28.03.
VKU-Infotag: Wasserversorgungsbedingungen
28.03.
VKU-Infotag: VKU-Steuerinfotage 2017
28.03.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Netze
28.03. - 29.03.
VKU-Infotag: Wirksame Mitarbeiterführung in kommunalen Unternehmen
29.03.
VKU-Infotag: Leitungsrechte Wasser/Abwasser
29.03.
VKU-Infotag: Rechtssichere Vergabe von Bau- und Planungsleistungen
29.03.
VKU-Infotag: Rechtssichere Vergabe von Bau- und Planungsleistungen
28.03. - 29.03.
VKU-Infotag: Wirksame Mitarbeiterführung in kommunalen Unternehmen
30.03.
VKU-Infotag: Fremdpersonal rechtssicher einsetzen
30.03.
VKU-Infotag: Fremdpersonal rechtssicher einsetzen

Digitalisierung – Kommunale Unternehmen als zentrale Akteure

Für die Zukunft gilt: Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert. Eine City Cloud für den sicheren Datenverkehr, die Abholzeiten der Abfallbehälter und Informationen zum Trinkwasser per App, Smart Home-Angebote und leistungsfähige Kommunikationsnetze – das sind nur Ausschnitte der vielfältigen digitalen Angebote, die kommunale Unternehmen bereits heute zur Verfügung stellen. Zukünftig wird es noch stärker darum gehen, Daten intelligent zu vernetzen und neue Geschäftsfelder für kommunale Unternehmen zu finden. Damit einher geht eine wachsende Bedeutung von IT-Sicherheit und Datenschutz. Eine erste Positionsbestimmung zur elementaren Rolle der kommunalen Unternehmen finden Sie im Positionspapier: 
"Digitale Transformation – Kommunale Unternehmen als zentrale Akteure" (619 KB)

Der VKU unterstützt seine Mitgliedsunternehmen bei der Implementierung digitaler Strategien und erhöht die Sichtbarkeit der Kommunalwirtschaft in der politischen Diskussion beim Thema Digitalisierung. Auf den folgenden Seiten finden Sie praktische Anwendungsbeispiele kommunaler Unternehmen auf der interaktive Deutschlandkarte sowie Hilfestellungen, Positionen, aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise rund um das Thema Digitalisierung.

Interaktive Deutschlandkarte

Interaktive Deutschlandkarte 

Die gesamte Breite der kommunalwirtschaftlichen Beiträge zur digitalen Transformation findet sich auf der interaktiven Deutschlandkarte mit digitalen Anwendungsbeispielen.

VKU-Innovationsplattform

Die VKU Innovationsplattform 

Die VKU Innovationsplattform richtet sich an kommunale Unternehmen, Startups, Ideengeber, Innovationsinteressierte, Bürger – jeden, der mit dem Bereich Kommunalwirtschaft in Verbindung steht und in Berührung kommt.

Digital News

Digital News

Von IT-Sicherheit über Smart Grid bis zu Wasserwirtschaft 4.0 – Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus den Sparten, Publikationen, Daten und Grafiken sowie Veranstaltungshinweise rund um die Digitalisierung.

VKU digital engagiert

VKU digital engagiert 

Der VKU ist in relevanten politischen Plattformen und Foren der Bundesministerien aktiv und diskutiert das Thema Digitalisierung auch gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden unter der Überschrift „Daseinsvorsorge 4.0“.

Ausschuss Digitalisierung

Ausschuss Digitalisierung

Die Digitalisierung ist für alle Bereiche der Kommunalwirtschaft und für die Kommune insgesamt Herausforderung und Chance zugleich. Der Ausschuss Digitalisierung befasst sich daher mit übergreifenden Fragestellungen.

Ihre Ansprechpartner im VKU sind Dr. Sonja Witte und Nicola Mendyka.