Termine August 2017

08.08.
VKU-Infotag: Effektives Controlling in Stadtwerken
22.08.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Energiebeschaffung und -handel
23.08.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Energievertrieb
24.08.
VKU-Infotag: Nachhaltigkeitsberichte erfolgreich erstellen
29.08.
VKU-Infotag: Digitale Geschäftsmodelle für Vertrieb und Handel
29.08.
VKU-Infotag: Grundlagen der Netzentgeltkalkulation Strom
30.08.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Abfallwirtschaft
30.08.
VKU-Infotag: IT-Lösungen zur Digitalisierung der Energiewirtschaft
30.08.
VKU-Infotag: Kalkulation der Erlösobergrenze Strom 2018
31.08.
VKU-Infotag: Berechnung der Netzentgelte Gas
31.08.
VKU-Infotag: Digitalisierung im Verteilnetz

Stromsteuerbefreiung im Energie- und Stromsteuergesetz für Klärgasstrom bleibt erhalten

23.02.2017. Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 das zweite Gesetz zur Änderung des Energie- und Stromsteuergesetzes beschlossen. Für die kommunalen Abwasserbetriebe, die aus dem Klärgas Strom zum Selbstverbrauch herstellen, bleibt auch zukünftig die Steuerbefreiung erhalten. Erfreulicherweise hat sich somit die Bundesregierung nach der über ein halbes Jahr andauernden Ressortabstimmung und intensiven Verhandlungen schlussendlich den VKU-Positionen umfassend angeschlossen. Die Regelungen werden allerdings der EU-Kommission noch zur beihilferechtlichen Prüfung vorgelegt. Weiter

Bohrturm fuer Fracking (Foto: Downunderphoto – Fotolia)

Fracking-Regelungspaket vollständig in Kraft getreten

23.02.2017. Am 11.02.2017 sind die zentralen Regelungen zur Untersagung und zur Risikominimierung bei den Verfahren der Fracking-Technologie im Wasserhaushaltsgesetz (WHG) in Kraft getreten. Somit sind sämtliche Fracking-Vorhaben in Einzugsgebieten von Trinkwassergewinnungsanlagen und Wasserschutzgebieten generell verboten. Weiter