VKU legt Broschüre zur Niederschlagswasserbehandlung vor

13.01.2014. Die Verteilung der Niederschlagsmengen in Deutschland ist regional sehr unterschiedlich. Ziel der Niederschlagswasserbehandlung ist es, einen optimalen Schutz der Gewässer unter der Wahrung der Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Pläne der Bundesregierung sehen vor, den Stand der Technik im Bereich der Niederschlagswasserbehandlung bundesweit einheitlich festzulegen. Vor diesem Hintergrund hat der VKU nunmehr eine Broschüre zur Niederschlagswasserbehandlung von kommunalen Unternehmen vorgelegt. Sie soll als Hilfestellung für VKU-Mitgliedsunternehmen im Hinblick auf die Planung, Organisation und Durchführung der Niederschlagswasserbehandlung dienen.

Die Broschüre wurde allen VKU-Mitgliedsunternehmen mit der Sparte Abwasser zugesandt.

Anlage:

 

 

Ihre VKU-Ansprechpartnerin: Nadine Steinbach

Um weitere Inhalte zu sehen, loggen Sie sich bitte im mitgliedergeschützten Bereich ein.