Termine September 2017

05.09.
VKU-Infotag: Die neue Gewerbeabfallverordnung
05.09. - 06.09.
VKU-Infotag: Umsetzung der Marktprozesse in der Energiewirtschaft
05.09.
VKU-Infotag: Digitale Strategien für Energieversorger entwickeln
06.09.
VKU-Infotag: Mieterstrom als Geschäftsfeld für Stadtwerke
06.09.
VKU-Infotag: Digitale Transformation als Change-Management-Aufgabe
05.09. - 06.09.
VKU-Infotag: Umsetzung der Marktprozesse in der Energiewirtschaft
14.09.
VKU-Infotag: Virtuelle Kraftwerke als Geschäftsfeld für kommunale EVU
19.09.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Abfallwirtschaft
19.09.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Finanzierungskonferenz 2017
19.09. - 20.09.
VKU-Konferenz: 4. VKU-Netzforum 2017
20.09. - 21.09.
9. VKU-NRW-Tagung
19.09. - 20.09.
VKU-Konferenz: 4. VKU-Netzforum 2017
20.09. - 21.09.
9. VKU-NRW-Tagung
26.09.
VKU-Infotag: Virtuelle Kraftwerke als Geschäftsfeld für kommunale EVU
26.09.
VKU-Infotag: Herausforderung Wasserpreisbildung
27.09.
VKU-Infotag: Praxistraining Wasserpreise kalkulieren
27.09.
VKU-Infotag: Tourenplanung in der Entsorgungslogistik
27.09.
VKU-Infotag: Prozessmanagement kompakt für kommunale Unternehmen
28.09.
VKU-Infotag: Mieterstrom als Geschäftsfeld für Stadtwerke
28.09. - 29.09.
VKU-Konferenz: 5. VKU-Fachkonferenz Energiedienstleistungen 2017
28.09. - 29.09.
VKU-Konferenz: 5. VKU-Fachkonferenz Energiedienstleistungen 2017

TWIS-Förderkreis

Die kommunale Wasserwirtschaft ist immer wieder mit einer undifferenzierten, zum Teil skandalisierenden Medienberichterstattung konfrontiert. Für die kommunalen Versorger von entscheidender Bedeutung ist, ob und wie sich diese Berichte auf ihr Image auswirken. Wichtig ist das frühzeitige Erkennen einer kritischen Meinungsbildung zur Organisation und Leistungswahrnehmung der öffentlichen Trinkwasserversorgung, um einer öffentlichen Debatte kommunikativ zu begegnen.

 

Der Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) und Mitglieder des VKU-Arbeitskreises Kommunikation Wasser/Abwasser unterstützen seit Juni 2010 daher durch einen eigenen Förderkreis  eine für die öffentliche Wasserwirtschaft einzigartige Form der Kundenbefragung. Die Studie „Qualität und Image von Trinkwasser in Deutschland“ – kurz TWIS (Trinkwasserimagestudie) ermittelt per Online-Dauerbefragung monatlich repräsentative Aussagen zu Preiswahrnehmung, Qualitätswahrnehmung und Nutzung von Trinkwasser in Deutschland. Im Gegensatz zu klassischen Umfragen werden mit der Zeitreihenstudie Meinungsprozesse und Einflüsse im Zeitverlauf sichtbar.

 

Der TWIS-Förderkreis steht allen interessierten Mitgliedern offen.

 

Ansprechpartner in der VKU-Hauptgeschäftsstelle:

Dirk Seifert

 

Um zu den Unterlagen des TWIS-Förderkreises zu gelangen, loggen Sie sich bitte ein.

 

Um weitere Inhalte zu sehen, loggen Sie sich bitte im mitgliedergeschützten Bereich ein.