VKU-Stadtwerkekongress 2018

VKU Stadtwerkekongress 2018 – das Branchentreffen der Kommunalwirtschaft

©dieterkowallski / Photocase

„Verstehen. Verbinden. Vernetzen.“ – unter diesem Motto hebt die VKU Akademie den Stadtwerkekongress 2018 auf eine neue Stufe. Am 18. und 19. September trifft sich die kommunale Versorgungswirtschaft in Köln, um gemeinsam Zukunft zu gestalten. Im Fokus: die Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen und die Ausgestaltung einer modernen Daseinsvorsorge.

Auf der Leitveranstaltung der kommunalen Versorgungswirtschaft versprechen hochkarätige Referenten und Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und der Start-up-Szene sowie interaktive Formate einen abwechslungsreichen Kongress.

Bereits zugesagt haben unter anderem der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (MdL), der Oberbürgermeister der Stadt Mainz und VKU-Präsident Michael Ebling, die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker sowie die Bundes-datenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff. Impulse geben außerdem Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Andreas Feicht, Vorstandsvorsitzender der WSW Energie & Wasser AG, Dr. Dieter Steinkamp, Vorstandsvorsitzender der RheinEnergie AG sowie Frank Schmiechen, Chefredakteur der Gründerszene.

Insgesamt sorgen mehr als 50 Referenten, Impulsgeber und zahlreiche Aussteller für ein abwechslungsreiches Programm. Gemeinsam mit Trianel und der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) wird zudem der STADTWERKE AWARD 2018 verliehen und sechs innovativen Projekten eine Bühne gegeben.

„Der VKU-Stadtwerkekongress ist nach der VKU-Verbandstagung die wichtigste Ver-anstaltung der kommunalen Familie. In diesem Jahr haben wir ihn spürbar überar-beitet und etablieren ihn endgültig als die Leitveranstaltung der Branche“, so VKU-Hauptgeschäftsführerin und Gastgeberin Katherina Reiche.

Weitere Informationen zum VKU Stadtwerkekongress 2018 entnehmen Sie bitte der Webseite der VKU Akademie.

VKU-Stadtwerkekongress 2017

Kommunale Teamplayer – Zusammenarbeit als Erfolgsfaktor, 12. und 13.09.2017

Vom 12. - 13. September 2017 fand in der Rheingoldhalle in Mainz der VKU-Stadtwerkekongress 2017 statt. Zu den Highlights zählten das Stimmungsbarometer für die kommunale Energiewirtschaft, hochkarätige Referenten, zahlreiche Fachdiskussionen mit Entscheidern aus der kommunalen Wirtschaft sowie Vorträge und Diskussionen zur erfolgreichen Unternehmensführung im neuen Energiemarkt.