Die Energiewende ist bereits in vollem Gange. Doch während sich der Energiemarkt in einem tiefgreifenden Transformationsprozess befindet, bei welchem die künftigen Rahmenbedingungen oft noch unklar sind, müssen die Energieversorger schon heute die richtigen Weichen für anstehende Investitionen stellen. Dabei stehen die Versorger in Stadt und Land oft vor völlig unterschiedlichen Anforderungen und Herausforderungen: Wie können Städte die erneuerbaren Energien in Quartieren smarter zusammengedacht werden? Welche grünen Wärmekonzepte sind in kleineren Kommunen schon heute wirtschaftlich? Und wie können in Stadt und Land erneuerbare Energien als Geschäftsfelder genutzt werden?

zur Anmeldung

Sie werden zur Veranstaltungswebseite weitergeleitet.