Energieeffizienz und Energieeinsparung sind zentrale Stellschrauben der Energiewende. Für Stadtwerke ergeben sich daraus neue Marktchancen, ihre Angebotspalette über Commodities hinaus um innovative Produkte und Dienstleistungen zu erweitern. Es gilt, eine Reihe von Fragen zu beantworten: Wie fördern wir Innovationen im Unternehmen? Welche effizienten Energielösungen sind zukunftsfähig? Und welche neuen Produkte rund um E-Mobilität und Smart Home wünscht sich der Kunde? Auf der diesjährigen VKU-Fachkonferenz Energiedienstleistungen berichten Entscheider von Stadtwerken sowie Referenten aus Politik, Industrie und Forschung über erfolgreiche Geschäftsmodelle und digitale Lösungen. Im Fokus stehen Themen wie innovative Dienstleistungen „hinter dem Zähler“, wie mit E-Mobilität Geld verdient werden kann sowie Quartierslösungen für Smart Cities. Zudem stellen junge Unternehmer in einem Startup-Pitch ihre Ansätze vor. Diskutiert werden außerdem aktuelle energiepolitische Entscheidungen zur Energieeffizienz.

zur Anmeldung

Sie werden zur Veranstaltungswebseite weitergeleitet.