Bericht aus den Gremien: Arbeitskreis Smart Metering NRW am 29.11.2022

Der Arbeitskreis Smart Metering NRW tagte am 29. November 2022 in seiner 25. Sitzung bei der regio iT in Aachen. Zu Beginn der Sitzung stellt Herr Hilger von der TH Köln das Forschungsprojekt VISE-S zu nutzerorientierten Mehrwerten von Smart Metering in KMU vor. Anschließend diskutierte der Arbeitskreis über die Digitalisierung im Bereich Fernwärme und Wohnungswirtschaft, nach einem Impuls hierzu von Thomas Schulz von der gastgebenden regio iT. Im zweiten Sitzungsteil nach einem gemeinsamen Mittagessen folgten Berichte zu politischen Entwicklungen auf Bundes- und Landesebene zum Smart Metering von Herrn Richter aus der VKU-Hauptgeschäftsstelle und Herrn Dr. Kruse aus der Landesgeschäftsstelle sowie ein Praxisbericht zu technischen Herausforderungen des Smart-Meter-Rollouts von Herrn Westerhoff, rku.it GmbH, Herne.