Fortschreibung des 12-Punkte-Programms Nordrhein-Westfalen

© Jürgen Fälchle/stock.adobe.com

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums und des Weltwassertages am 22.03.2021 wurde das modifizierte 12-Punkte-Programm Nordrhein-Westfalen zusammen mit Umweltministerin Heinen-Esser feierlich unterzeichnet. Für die Landesgruppe des VKU unterzeichnete unser Landesgruppenvorsitzender Guntram Pehlke. Die Landesgruppe hat über mehrere Monate hinweg an der Fortentwicklung mitgearbeitet und begrüßt das neue Programm vollumfassend. Ziel der Fortentwicklung ist die zeitgemäße Neugestaltung der Kooperationsgrundlage zwischen Land- und Wasserwirtschaft. Unter dem Motto „Kooperation ist besser als Konfrontation“ tauschten sich Vertreter der Landwirtschaft und der Wasserwirtschaft im Rahmen der Festveranstaltung am 22.03. aus und haben die Absicht zur Zusammenarbeit verstetigt. Eine ursprünglich geplante Hybridveranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen zu einer vollständig virtuellen Veranstaltung abgeändert.