Starke kommunale Unternehmen - für ein starkes Hessen - Vorstellung der Forderung zur Landtagswahl am 28. Oktober 2018

Wiesbaden, 16. April 2018. Die VKU-Landesgruppe Hessen hat kürzlich ihre umfassenden Positionen zur Landtagwahl am 28. Oktober 2018 vorgestellt.

Dazu Ralf Schodlok: „Kommunale Unternehmen sehen sich, wie unsere gesamte Gesellschaft, mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert – seien es Energiewende, Klimawandel, Digitalisierung oder demografischer Wandel. Damit kommunale Unternehmen auch in Zukunft moderne Daseinsvorsorge zu verlässlichen Entgelten und ökologisch nachhaltig erbringen können, brauchen sie verlässliche, in sich schlüssige und ressortübergreifend abgestimmte Rahmenbedingungen.“

Die VKU-Landesgruppe Hessen hat eine Positionsbroschüre mit dem Titel „Starke kommunale Unternehmen – Für ein starkes Hessen“ vorgestellt, die Antworten darauf gibt, wie die aktuellen Herausforderungen im Hinblick auf die Wahlperiode 2019 bis 2024 in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser, Mobilität, Telekommunikation und Abfallwirtschaft konkret angegangen werden können.

Eine wesentliche Forderung der VKU-Landesgruppe ist eine Modernisierung der Gemeindeordnung in Hessen, die es kommunalen Energieversorgern – wie bisher – ermöglicht, alle branchentypischen Dienstleistungen anzubieten. „Mit der Weiterentwicklung der Marktrollen in der Energiewirtschaft und dem Fortschreiten der Digitalisierung erwarten die Kunden sowie die kommunalen Träger der Unternehmen ein breites und modernes Portfolio an Dienstleistungen, die über den Kernbereich der Energieversorgung hinaus gehen. Insbesondere auch um Chancengleichheit mit privaten Unternehmen herzustellen, darf das Gemeindewirtschaftsrecht deshalb die Aktivitäten kommunaler Unternehmen, insbesondere die Digitalisierungsstrategien, nicht behindern“, erläutert Schodlok.

Die VKU-Landesgruppe fordert, mit der Strom-, Gas- und Wärmeversorgung verbundene Dienstleistungen und die Beteiligung an anderen Unternehmen u.a. in den Bereichen Smart Meter, Smart Grids und Smart City grundsätzlich zu ermöglichen. Die Positionsbroschüre der VKU-Landesgruppe Hessen ist unter www.vku.de/publikationen/2018/hessen/ abrufbar.

In Hessen sind 146 kommunale Unternehmen im VKU organisiert. Die VKU-Mitgliedsunternehmen in Hessen leisten jährlich Investitionen in Höhe von über 930 Millionen Euro, erwirtschaften einen Umsatz von knapp 14 Milliarden Euro und sind wichtiger Arbeitgeber für fast 24.600 Beschäftigte.