VKU-Bayern Personaltagung 2024 „Mitarbeiter*innen gewinnen und halten“

  • Am 28.2.2024, 09:00 bis 15:00 Uhr
    ICS Download
  • Emmy-Noether-Straße 2
    München 80992

Die Transformation unserer Wirtschaft und unseres Energiesystems, die regional knapper werdende Ressource Wasser, der Klimawandel an sich und die politischen Ziele, ihn einzudämmen fordern unsere Mitgliedsunternehmen in hohem Maße. Sie sind in den kommunalen Unternehmen diejenigen, die Bayern Tag für Tag am Laufen halten und diese Herausforderungen zugleich mit den Akteuren vor Ort gestalten und umsetzen.

Für all die unterschiedlichen Dienstleistungen der Daseinsvorsorge sind Sie in den Unternehmen auf das Know-how Ihrer Mitarbeiter*innen angewiesen. In der Transformation bedarf es deren kompetenter Aus-, Fort- und Weiterbildung mehr denn je. Zudem ist in Bayern, wo nahezu Vollbeschäftigung herrscht, eine Nachbesetzung offener Stelle infolge des demographischen Wandels zunehmend eine Herausforderung. Dies betrifft sowohl Auszubildende, als auch Fachkräfte bis hin zu Akademikern. Sie reagieren in den kommunalen Unternehmen hierauf mit unterschiedlichen Ansätzen und haben hierbei die Rahmenbedingungen der Tarifverträge zu beachten. Insbesondere vor dem Ruhestand der sogenannten Babyboomer stehen wir mit diesen Herausforderungen vor Fragen, die die Daseinsvorsorge grundsätzlich heute schon treffen und bald noch stärker betreffen werden.

Wir laden Sie zu unserer VKU-Personaltagung 2024 unter dem Motto „Mitarbeiter*innen gewinnen und halten“ am 28. Februar 2024 in die Zentrale der Stadtwerke München ein, um diese Themen mit unterschiedlichen Akteuren zu diskutieren. Die Veranstaltung findet in Raum E4.90 "Wiener Platz" statt.

Wir freuen uns über Impulse und Vorträge von folgenden Personen, um das genannte Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten:

Begrüßung

  • Marcus Steurer, Vorsitzender, VKU-Landesgruppe Bayern
  • Dr. Gabriele Jahn, Geschäftsführerin Personal, Immobilien und Bäder, Stadtwerke München

Keynote  

Dr. Markus Gruber, Amtschef im Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Podiumsdiskussion: Arbeitskräftemangel: Was können Unternehmen und was die Politik leisten?

  • Thomas Schäfer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH
  • Eva von Vietinghoff-Scheel, Vorstand, Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg (KU)
  • Wilfried Hüntelmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München
  • Thomas Huber MdL, arbeits- und sozialpolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, stellv. Vorsitzender des Sozialausschusses des Bay. Landtages

Erfahrungsberichte und mögliche Lösungsansätze aus der Praxis

  • Dr. Ann-Christine Hamisch, Leitung Personalgewinnung und –entwicklung, Stadtwerke München
  • Franz Rauch, Geschäftsleiter, Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Freising-Süd

Herausforderungen an das Tarifrecht in Zeiten des Personalmangels

Dr. Saskia Lehmann-Horn, Hauptgeschäftsführerin, Kommunaler Arbeitgeberverband Bayern

Top-Managementvergütung öffentlicher Unternehmen: Studienergebnisse und Perspektiven zu Good Governance mit Vergleichsgruppen

Dr. Christian A. Schmidt, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität, Friedrichshafen

Berufliche Bildung im Wandel? Chancen und Herausforderungen

Dr. Andreas Lenz, Leiter des Geschäftsbereichs Umwelt und Technik, Bayerische Verwaltungsschule

Generation Z im Gespräch: Impulse für die Zusammenarbeit mit der jungen Generation

  • Josephine Grottschreiber, Senior-Fachgebietsleiterin für Personalfragen, Verband Kommunaler Unternehmen e.V.
  • Stefan Röder, team orange | Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg | Abfallwirtschaftsbetrieb
  • Georgina Layritz, Diversity Managerin, Stadtwerke München

Abschließend haben Sie zudem die Gelegenheit, die neue Arbeitswelt der Stadtwerke München zu besichtigen.

Diese Veranstaltung richtet sich vorrangig an Geschäftsführer*innen/Werkleiter*innen, Personalverantwortliche sowie an Personalthemen interessierte Mitarbeiter*innen aus den VKU-Mitgliedsunternehmen in Bayern. 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über über den Eventmanager sowie Ihre Teilnahme an der VKU-Personaltagung in München. Bitte melden Sie sich bis Freitag, den 21. Februar 2024 an. Auf diesem Wege erleichtern Sie uns die Planungen.

Ansprechpartner