Termine September 2017

05.09.
VKU-Infotag: Die neue Gewerbeabfallverordnung
05.09. - 06.09.
VKU-Infotag: Umsetzung der Marktprozesse in der Energiewirtschaft
05.09.
VKU-Infotag: Digitale Strategien für Energieversorger entwickeln
06.09.
VKU-Infotag: Mieterstrom als Geschäftsfeld für Stadtwerke
06.09.
VKU-Infotag: Digitale Transformation als Change-Management-Aufgabe
05.09. - 06.09.
VKU-Infotag: Umsetzung der Marktprozesse in der Energiewirtschaft
14.09.
VKU-Infotag: Virtuelle Kraftwerke als Geschäftsfeld für kommunale EVU
19.09.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Abfallwirtschaft
19.09.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Finanzierungskonferenz 2017
19.09. - 20.09.
VKU-Konferenz: 4. VKU-Netzforum 2017
20.09. - 21.09.
9. VKU-NRW-Tagung
19.09. - 20.09.
VKU-Konferenz: 4. VKU-Netzforum 2017
20.09. - 21.09.
9. VKU-NRW-Tagung
26.09.
VKU-Infotag: Virtuelle Kraftwerke als Geschäftsfeld für kommunale EVU
26.09.
VKU-Infotag: Herausforderung Wasserpreisbildung
27.09.
VKU-Infotag: Praxistraining Wasserpreise kalkulieren
27.09.
VKU-Infotag: Tourenplanung in der Entsorgungslogistik
27.09.
VKU-Infotag: Prozessmanagement kompakt für kommunale Unternehmen
28.09.
VKU-Infotag: Mieterstrom als Geschäftsfeld für Stadtwerke
28.09. - 29.09.
VKU-Konferenz: 5. VKU-Fachkonferenz Energiedienstleistungen 2017
28.09. - 29.09.
VKU-Konferenz: 5. VKU-Fachkonferenz Energiedienstleistungen 2017

Veranstaltungen

Hier finden Sie die Veranstaltungen des VKU. Momentan werden die fünf aktuellsten Veranstaltungen angezeigt. Bitte benutzen Sie die Suche oder den Kalender, um weitere Veranstaltungen zu finden.

Hier geht es direkt zu den Veranstaltungen der VKU-Akademie.

September 05 - September 06 - Leipzig

VKU-Infotag: Umsetzung der Marktprozesse in der Energiewirtschaft

Die Geschäftsprozesse in kommunalen Energieversorgungsunternehmen werden zunehmend durch verbindliche Vorgaben der Bundesnetzagentur (BNetzA) geregelt. Im Zuge der Umsetzung des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW) wurden die Festlegungen zu den Marktprozessen im neuen Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) angepasst. Nach Maßgabe der BNetzA sind diese verbindlich ab 1. Oktober 2017 in den Unternehmen anzuwenden.

Diese Regelungen geben explizite Handlungsanweisungen vor, deren Missachtung weitreichende Folgen haben kann. Um in diesem Rahmen rechtssicher zu agieren, ist ein solides Verständnis der verschiedenen Festlegungen zum Lieferantenwechsel, zur Bilanzierung und Abrechnung sowie zu den Marktprozessen für Erzeugungsanlagen wichtig.

Auf unserem zweitägigen Infotag erhalten Mitarbeiter in den Bereichen Marktkommunikation, Vertrieb und Netz wertvolle Informationen über die aktuellen Festlegungen, die handelnden Akteure sowie Rechte und Pflichten der definierten Marktrollen. Aber auch Neu- und Quereinsteiger erlangen das notwendige Wissen, um sich mit komplexen Marktprozessen auseinandersetzen zu können, und lernen die Grundlagen zu GPKE/GeLi Gas, MaBis, GABi Gas sowie den Marktprozessen für Erzeugungsanlagen (Strom). Neben Praxisbeispielen über die konkrete Umsetzung erhalten Sie auch einen Ausblick auf kommende Änderungen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Manuela Heinze, Fon: 030 58580-426, E-Mail: heinze@vku.de

  • Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf den Seiten der VKU-Akademie.

 

 

 

September 06 - Hannover

VKU-Infotag: Mieterstrom als Geschäftsfeld für Stadtwerke

Durch Mieterstrommodelle erhalten viele Mieter die Möglichkeit, an dezentraler und klimafreundlicher Stromerzeugung teilzuhaben und so die Energiewende vor Ort zu unterstützen. Mieterstrom kann für Verbraucher auch finanziell attraktiv sein, da der Strom vom Hausdach oft günstiger ist als der Bezug aus dem öffentlichen Netz und eine gewisse Preisstabilität gegeben ist. Das Interesse an Mieterstromprodukten ist daher groß.

Für Stadtwerke bietet sich die einmalige Chance, ihre Rolle als Energiedienstleister weiter auszubauen und sich den Markt für Mieterstrommodelle zu erschließen. Doch warum besetzen bislang nur wenige Stadtwerke dieses Geschäftsfeld? In welche Richtung entwickeln sich mit dem neuen Mieterstromgesetz die rechtlichen Rahmenbedingungen? Wo liegen die Herausforderungen bei der Umsetzung? Und wann rentieren sich Mieterstromprojekte wirklich?

Auf unserem Infotag erhalten Sie einen kompakten Überblick mit allen relevanten Informationen rund um das Geschäftsfeld Mieterstrom. Sie erfahren von Praktikern, die Mieterstromprojekte bereits erfolgreich umgesetzt haben, die wesentlichen Aspekte zu Wirtschaftlichkeit, Produktentwicklung und Projektmanagement. Zudem wird Ihnen der aktuelle Rechtsrahmen - mit Fokus auf das Mieterstromgesetz - vorgestellt und Hinweise für eine optimale Vertragsgestaltung gegeben.

Ihre Ansprechpartnerin:

Christina Zenke, Fon: 030 58580-424, E-Mail: zenke@vku.de

  • Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf den Seiten der VKU-Akademie.

 

September 06 - Hannover

VKU-Infotag: Digitale Transformation als Change-Management-Aufgabe

Der Energiemarkt unterliegt zurzeit einem tiefgreifenden Wandel: Dekarbonisierung, Dezentralisierung und nicht zuletzt die Digitalisierung zwingen viele Unternehmen zu einem groß angelegten Transformationsprozess.

Damit dieser gelingt, ist es von entscheidender Bedeutung, die Mitarbeiter mitzunehmen. Was wie eine Binsenweisheit klingt, ist in der Realität oft ausschlaggebend für Erfolg oder Misserfolg eines Change-Projekts – gerade wenn dieses mit der Einführung technologischer Veränderungen verbunden ist. Besonders erfolgreich sind dabei Unternehmen, bei denen die Mitarbeiter den Veränderungsprozess aktiv gestalten und die Führungskräfte den gewollten Wandel vorleben.

Erfahren Sie auf unserem Infotag, wie Sie den durch die Digitalisierung ausgelösten Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen. Neben einem erfahrenen Change-Trainer berichten Ihnen Projektverantwortliche für das Thema Digitalisierung aus kommunalen EVU, mit welchen Mitteln sie den Wandel vor Ort vollziehen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Liane Ulbig, Fon: 030 58580-423, E-Mail: ulbig@vku.de

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf den Seiten der VKU-Akademie.