Termine September 2017

05.09.
VKU-Infotag: Die neue Gewerbeabfallverordnung
05.09. - 06.09.
VKU-Infotag: Umsetzung der Marktprozesse in der Energiewirtschaft
05.09.
VKU-Infotag: Digitale Strategien für Energieversorger entwickeln
06.09.
VKU-Infotag: Mieterstrom als Geschäftsfeld für Stadtwerke
06.09.
VKU-Infotag: Digitale Transformation als Change-Management-Aufgabe
05.09. - 06.09.
VKU-Infotag: Umsetzung der Marktprozesse in der Energiewirtschaft
14.09.
VKU-Infotag: Virtuelle Kraftwerke als Geschäftsfeld für kommunale EVU
19.09.
VKU-Infotag: Sekretariat und Assistenz in der Abfallwirtschaft
19.09.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Finanzierungskonferenz 2017
19.09. - 20.09.
VKU-Konferenz: 4. VKU-Netzforum 2017
20.09. - 21.09.
9. VKU-NRW-Tagung
19.09. - 20.09.
VKU-Konferenz: 4. VKU-Netzforum 2017
20.09. - 21.09.
9. VKU-NRW-Tagung
26.09.
VKU-Infotag: Virtuelle Kraftwerke als Geschäftsfeld für kommunale EVU
26.09.
VKU-Infotag: Herausforderung Wasserpreisbildung
27.09.
VKU-Infotag: Praxistraining Wasserpreise kalkulieren
27.09.
VKU-Infotag: Tourenplanung in der Entsorgungslogistik
27.09.
VKU-Infotag: Prozessmanagement kompakt für kommunale Unternehmen
28.09.
VKU-Infotag: Mieterstrom als Geschäftsfeld für Stadtwerke
28.09. - 29.09.
VKU-Konferenz: 5. VKU-Fachkonferenz Energiedienstleistungen 2017
28.09. - 29.09.
VKU-Konferenz: 5. VKU-Fachkonferenz Energiedienstleistungen 2017

Kommunale Unternehmen – Gute Bürger vor Ort

Kommunale Unternehmen sind traditionell stark im Gemeinwesen verankert und als Mitgestalter des Gemeinwohls aus dem kommunalen Leben nicht wegzudenken Die über 1.400 VKU-Mitgliedsunternehmen sind in ihrer Region über ihr Kerngeschäft hinaus vielfältig gesellschaftlich engagiert. Sie sind mit ihrem finanziellen Engagement ein wichtiger Förderer von Sport, Kunst, Kultur, Bildung und Umwelt vor Ort und damit eine tragende Säule der Bürgergesellschaft. Besonders stark sind sie in der Sportförderung aktiv. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage, die der VKU unter seinen Mitgliedern durchgeführt hat.

Die Gesamtfördersumme kommunaler Unternehmen beträgt 113,6 Millionen Euro. 83 Prozent der befragten Unternehmen engagieren sich für den Sport vor Ort. Davon geben 75 Prozent bis zu 50.000 Euro im Jahr für die Sportförderung aus, weitere 25 Prozent unterstützen den Sport in ihrer Kommune mit über 50.000 jährlich.

Insgesamt geben die befragten Unternehmen 70,5 Millionen Euro im Jahr für die Sportförderung aus. Die Umfrage ergab zudem, dass die VKU-Mitgliedsunternehmen knapp 15 Millionen Euro für das Sponsoring von Kunst und Kultur, 9,2 Millionen Euro für ihr soziales Engagement, 7,2 Millionen für die Förderung von Umweltprojekten und für die Unterstützung der Forschung 5,4 Millionen Euro jährlich ausgeben. Damit wird unser Anspruch von gesellschaftlicher Verantwortung eindrucksvoll belegt.

Weitere Informationen:

Der Europäische Verband der öffentlichen Arbeitgeber und Unternehmen (CEEP) verleiht das Europäische Gütesiegel zur gesellschaftlichen Verantwortung (CEEP CSR Label)