Neues Plakat veröffentlicht -„Arbeitshilfe zum Umgang mit gefährlichen Abfällen“

placeholder ©VKU

Das Plakat zum Umgang mit verschiedenen gefährlichen Abfällen, wie sie in kommunalen Kleinmengensammlungen täglich vorkommen können, beschreibt in übersichtlicher Form Gefahrenquellen gefährlicher Abfälle und den sich daraus ergebenden fachgerechten Umgang mit diesen, sowie allgemeine Sicherheitshinweise.

Es informiert gleichzeitig über die geänderten Einstufungen von Gefahrstoffen nach der CLP-Verordnung. Abgebildet sind neben den neuen Gefahrstoffkennzeichnungen, aktuelle Behälter- und Transport-Kennzeichnungen sowie die neuen Sicherheitskennzeichnungen nach den Technischen Regeln für Arbeitsstätten
(ASR A 1.3).

Als Merkblatt für Büro und Pausenraum oder als Informationshilfe für die Sonderabfallannahmestelle ist das Plakat als erste Hinweisquelle bestens geeignet. Ebenso sinnvoll ist der Einsatz als übersichtliches Anschauungsmaterial in Schulungen oder bei Unterweisungen.

Das vom Fachausschuss Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz entwickelte Plakat kann in der Geschäftsstelle des VKU bei Ilona Volk zum Preis von 5,00 EUR (für Mitglieder des VKU) bzw. 7,00 EUR (für Nichtmitglieder des VKU) zzgl. MwSt. und Versandkosten, bestellt werden.

Alle Mitglieder des VKU Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS bekommen automatisch ein druckfrisches Exemplar zugestellt.