Impfkampagne der BSR: #GemeinsamgegenCorona Ein Gastbeitrag

In der anhaltenden Pandemie-Situation sind die Corona-Schutzimpfungen für die BSR ein zentrales Thema und zugleich wichtigstes Instrument, um die Ausbreitung von Corona einzudämmen und künftige Einschränkungen des öffentlichen Lebens zu vermeiden. Seit dem 7. Juni impft der Betriebsärztliche Dienst bei der BSR daher betriebsintern gegen Corona. Dieses Angebot stößt auf große Zustimmung – insgesamt wurden bisher über 860 Personen betriebsintern geimpft.

©BSR

Damit allein möchte sich die BSR jedoch nicht zufriedengeben. Da die Bereitschaft, sich impfen zu lassen, ein wesentlicher Aspekt für die Vermeidung oder zumindest die Minderung weiterer Infektionswellen ist, hat sie am 27. Juli eine Impfkampagne unter dem Motto „Gemeinsam gegen Corona: Lass dich Impfen.“ gestartet. Die Kampagne läuft noch bis zum 15. September über verschiedene interne und externe Medien, mit dem Schwerpunkt auf digitale Kommunikationskanäle. Im Rahmen der Kampagne sollen Mitarbeiter:innen, aber auch Berlins Bürger:innen, motiviert werden, sich für eine Impfung zu entscheiden.

Zentrales Element der Kampagne sind #Impfluencer, die Gesicht für die Corona-Schutzimpfung zeigen, indem sie von ihren ganz persönlichen Beweggründen für den "kleinen Piks" berichten. Sie leisten so nicht nur einen wertvollen Beitrag für die Solidargemeinschaft, sondern machen gleichzeitig auf dieses wichtige Thema aufmerksam. Neben den BSR-Mitarbeiter:innen werden auch die BSR-Fahrzeuge, Papierkörbe und Flächen auf Recyclinghöfen zu Kampagnen-Botschaftern.

Die Kampagne lebt von guten Beispielen und großer Verbreitung. Aus diesem Grund lädt die BSR interessierte Unternehmen ein, sich dem Kampf gegen Corona anzuschließen. Zu diesem Zweck hat sie ein kostenloses White Label erstellt, in dem, in dem alle wichtigen Eckdaten ihrer erfolgreichen Impfkampagne enthalten sind. Das White Label steht allen VK-Mitgliedern kostenlos zum Download im Mitgliederportal zur Verfügung. Nachmachen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht.

VKU-Mitglieder können das White-Label-Angebot der BSR nutzen. Loggen Sie sich bitte im VKU-Mitgliederbereich ein, um mehr über die Kampagne und die Ansprechpartner bei der BSR zu erfahren.

Weitere Informationen zur Impfluencer-Kampagne der BSR: www.BSR.de/Impfluencer