Neuestes zur Deponietechnik

placeholder ©airArt/stock.adobe.com

Am 30. und 31. Januar 2018 finden zum 20. Mal die „Hamburger Abfallwirtschaftstage“ statt, traditionell spezialisiert als „Deponietechnik 2018“ und ausgerichtet von der TU Hamburg, dem IFAS Ingenieurbüro und der International Waste Working Group (IWWG).

Die Themen reichen vom Bau, Technik und Betrieb von Deponien, insbesondere auch Belüftung und Abdichtung, über die Sickerwasser- und Deponiegasbehandlung bis zu neuen Entwicklungen in der Abfallaufbereitung und dem Auftreten von Kunststoffen in der Umwelt. Der VKU ist Kooperationspartner der Konferenz und mit einem Vortrag zur Entwicklung des europäischen Deponierechts vertreten.

Der Programmflyer hält weitere detaillierte Informationen bereit.