EU-Parlament positioniert sich zur Trinkwasserrichtlinie Europaabgeordnete haben im Plenum über die Revision abgestimmt

placeholder ©a_photo/stock.adobe.com

Das EU-Parlament hat sich am 23. Oktober 2018 zum Vorschlag der EU-Kommission zur Revision der EU-Trinkwasserrichtlinie positioniert. Die Position enthält aus Sicht der kommunalen Wasserwirtschaft neben einigen Verbesserungen auch kritische Änderungsvorschläge gegenüber dem Vorschlag der EU-Kommission.