Stadtwerkekongress 2018 – Die Zukunft der Kommunalwirtschaft & offizieller Launch von KommunalDigital

Am 18. Und 19. September kamen in Köln rund 500 Vertreter (Teilnehmerrekord!) aus kommunalen Unternehmen, Politik, Wissenschaft und Startup-Szene beim VKU-Stadtwerkekongress 2018 zusammen. Wie sieht moderne Daseinsvorsorge von morgen aus? Und wie gestalten wir die Zukunft der Kommunalwirtschaft? Diese und weitere Fragen um leistungsfähige IT-Systeme für die Versorgungsinfrastruktur sowie Smart-City- und Smart-Regions-Strategien waren Themen des Kongresses.

Über 50 Sprecherinnen und Sprecher, darunter Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet sowie Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie Prof. Dr. Andreas Pinkwart, die Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Andrea Voßhoff und Chefredakteur der Gründerszene Frank Schmiechen, setzten Impulse für die digitale Zukunft der Kommunalwirtschaft. Die Kongressteilnehmenden hatten weiter die Möglichkeit, Fachforen zu besuchen oder auf der Ausstellungsfläche mehr über Trends und Technologien zu erfahren.

Stadtwerke Award

Beim diesjährigen Stadtwerke Award bewarben sich so viele Unternehmen wie noch nie. Aus rund 30 Bewerbungen konnten sich sechs Finalisten behaupten, wobei das Projekt „OutSteP“ der Stadtwerke Lübeck mit der Auszeichnung zum „Stadtwerk der Zukunft“ gekürt wurde.

Neue Serviceplattform: KommunalDigital mit eVergabe-Portal

Passend zum Startschuss des Stadtwerkekongress 2018 wurde die online Serviceplattform „KommunalDigital“ gelauncht. Sie erweitert das Angebot des VKU und unterstützt seine Mitgliedsunternehmen bei der digitalen Transformation und dem Finden neuer Kooperationspartner. Kommunale Unternehmen können sich mit Startups und Beratungsunternehmen vernetzen, Best-Practice-Beispiele digitaler Projekte finden und digitale Trends und News verfolgen. Das integrierte eVergabe-Portal der VKU-Consult ermöglicht außerdem eine vollständig elektronische Abwicklung von Ausschreibungen – für VKU-Mitgliedsunternehmen zu vergünstigten Konditionen.