Termine Dezember 2017

04.12. - 05.12.
VKU-PR-Forum
04.12. 10:30h
41. Sitzung Ausschuss Finanz- und Wirtschaftsrat beim VKU
05.12.
VKU-Infotag: Herausforderung Wasserpreisbildung
05.12.
VKU-Infotag: Asset Management in der Energiewirtschaft
05.12.
VKU-Infotag: Elektromobilität für Stadtwerke
04.12. - 05.12.
VKU-PR-Forum
06.12.
VKU-Infotag: Praxistraining Wasserpreise kalkulieren
06.12.
VKU-Infotag: Basiswissen Energie- und Stromsteuer
12.12.
VKU-Infotag: Strom- und Wärmespeicher als Geschäftsfeld für kommunale EVU
12.12.
VKU-Infotag: Forderungsmanagement in der Unternehmenspraxis
14.12.
VKU-Infotag: Steuern in der kommunalen Entsorgungswirtschaft

Bereich Finanzen und Steuern

Der Bereich Finanzen und Steuern nimmt als Teil der Abteilung Recht, Finanzen und Steuern die steuerlichen und finanzwirtschaftlichen Interessen der kommunalen Ver- und Entsorgungswirtschaft gegenüber Gesetzgeber, Politik und Finanzverwaltung wahr und berät die Mitgliedsunternehmen in diesen Themengebieten.   Weiter

BFH-Rechtsprechung zu variablen Ausgleichszahlungen an außenstehende Gesellschafter

11.12.2017. Mit Urteil vom 10.05.2017 (I R 93/15) hat der Bundesfinanzhof (BFH) eine im kommunalen Bereich weit verbreitete Gestaltung zur Herstellung des steuerlichen Querverbundes als steuerlich unzulässig angesehen. Betroffen sind Stadtwerke-Konzerne, bei denen an einem Energieversorgungsunternehmen (EVU) neben der Kommune auch ein Minderheitsgesellschafter beteiligt ist. Weiter

BMF-Schreiben zur umsatzsteuerlichen Behandlung der Mehr-/Mindermengenabrechnung Strom veröffentlicht

07.12.2017. Am 06.12.2017 hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) das lange erwartete Anwendungsschreiben zur umsatzsteuerlichen Behandlung der Mehr-/Mindermengenabrechnung (MMMA) Strom veröffentlicht. Weiter

VKU-Arbeitshilfe: Umsatzsteuerliche Behandlung des Gemeinderabatts

20.11.2017. Mit Schreiben vom 24.05.2017 hatte das Bundesministerium der Finanzen (BMF) mitgeteilt, dass der Gemeinderabatt nach § 3 Abs. 1 Nr. 1 Konzessionsabgabenverordnung (KAV) entgegen der bisherigen Handhabung die umsatzsteuerliche Bemessungsgrundlage der Energielieferung an die Kommune nicht mindert. Die praktische Umsetzung der neuen Verwaltungsauffassung wirft an verschieden Stellen Fragen auf. Der VKU hat aus diesem Grund eine Arbeitshilfe erarbeitet, in der die häufigsten Fragen in diesem Zusammenhang aus Sicht des Verbandes beantwortet und Umsetzungsempfehlungen formuliert werden. Weiter

Referentenentwurf für EnergieStV/StromStV veröffentlicht - VKU nimmt Stellung

10.11.2017. Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat dem VKU und weiteren Verbänden am 12.10.2017 einen Referentenentwurf der "Dritte Verordnung zur Änderung der Energiesteuer- und der Stromsteuer-Durchführungsverordnung" übersandt. Der VKU hat hierzu mit Schreiben vom 03.11.2017 Stellung genommen. Weiter