VKU-Broschüre „Digitalisierung – Handlungsoptionen für die Stadtwerke-IT“

22.05.2017. Mit der neuen Broschüre „Digitalisierung - Handlungsoptionen für die Stadtwerke-IT“ hat der VKU die IT-Roadmap aus dem Jahr 2015 aktualisiert und zeigt darin aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Lösungsansätze für Stadtwerke-IT auf. Die Kapitel zum Smart Meter Rollout sowie zum Smart Meter Gateway Administrator wurden grundlegend überarbeitet. Zudem wurden Abschnitte zur Blockchain-Technologie sowie zur Unternehmenskultur ergänzt. Weiter

Aktuelle Regelungen zur IT-Sicherheit kommunaler Unternehmen

Das vom Bundestag am 12. Juni verabschiedete Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) ist am 25. Juli in Kraft getreten. Beim IT-Sicherheitsgesetz handelt es sich um ein Artikelgesetz, das unter anderem Änderungen am BSI-Gesetz, am Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), am Telemediengesetz (TMG) sowie am Telekommunikationsgesetz (TKG) beinhaltet. Die im Gesetz vorgesehen Fristen zur Umsetzung der Maßnahmen laufen jedoch erst ab der Veröffentlichung der KRITIS-Verordnung, in der Betreiber Kritischer Infrastrukturen definiert werden. Die Veröffentlichung der KRITIS-Verordnung wird für Ende April oder Anfang Mai 2016 erwartet. Weiter

KRITIS-Verordnung veröffentlicht

27.04.2016. Das Bundesministerium des Inneren (BMI) hat Mitte April die Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen nach dem BSI-Gesetz (BSI-KritisV) veröffentlicht. Die Verordnung bestimmt insbesondere für die Sektoren Energie, Wasser sowie Informationstechnik und Telekommunikation, welche Unternehmen von den IT-Sicherheitsvorschriften nach BSI-Gesetz bzw. EnWG, TKG, TMG betroffen sind. Weiter

IT-Sicherheitskatalog für Energiedienstleister

17.02.2016. Seit dem August 2015 ist der IT-Sicherheitskatalog für Betreiber von Energienetzen in Kraft. Der VKU hat als Hilfestellung bereits im vergangenen Jahr einen Leitfaden zur Umsetzung der Vorgaben veröffentlicht. Dieser wurde jetzt noch einmal bezüglich der Bedürfnisse kleinerer Unternehmen und solchen, die die Netzsteuerung an Dienstleister ausgelagert haben geschärft. Weiter

Vertragsgestaltung für IT-Dienstleistungen

In vielen VKU-Mitgliedsunternehmen wird wegen der zunehmenden Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen die interne IT-Einheit gestärkt und professionalisiert oder es werden IT-Dienstleistungen von Dritten zugekauft. Eine neue Broschüre soll den VKU-Mitgliedsunternehmen bei der Gestaltung der Geschäftsbeziehung ihrem Unternehmen und der internen IT-Einheit oder einem Dienstleister Hilfestellung geben. Weiter

Kooperation zum Datenmanagement zwischen Verteilnetz- und Übertragungsnetzbetreibern auf europäischer Ebene

09.12.2015. Vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen in der Transformationsphase der Energiewirtschaft, hat die EU-Kommission erkannt, dass eine engere Kooperation der Netzbetreiber auch bei der Erarbeitung von Empfehlungen für die EU-Kommission von größtmöglicher Bedeutung ist. Weiter

Leitfaden zum IT-Sicherheitskatalog veröffentlicht

29.09.2015. Der VKU hat zur Umsetzung des Katalogs gemeinsam mit dem Digitalverband BITKOM einen Leitfaden erarbeitet. Diese Hilfestellung richtet sich an die Geschäftsführung, an Leiter von IT-Abteilungen und an Mitarbeiter, die für Informationssicherheit zuständig sind oder zukünftig sein sollen. Der Leitfaden soll die Verantwortlichen in den Unternehmen so vorbereiten, dass diese den Umsetzungsprozess möglichst strukturiert und damit effizient angehen können. Weiter

IT-Sicherheitsgesetz in Kraft getreten

28.07.2015. Nach langer Vorbereitungszeit ist das IT-Sicherheitsgesetz am 25. Juli 2015 in Kraft getreten. Es beinhaltet neue Sicherheitsvorschriften für IT-Systeme von Betreibern kritischer Infrastrukturen. Weiter

VKU-Umfrage zur IT-Sicherheit

16.04.2015. Betreiber von Energieversorgungsnetzen brauchen mehr Zeit für die Umsetzung der Anforderungen aus dem IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur Weiter