Energiepolitik

Artikel zum Thema Energiewende

Das Förderprogramm „STEP up!“ geht in die 6. Runde. Start ist am 01.09.2018. Interessierte Unternehmen haben bis zum 30.11.2018 die Möglichkeit, sich mit ihrem Projekt zu bewerben.

©Mainova AG

Mieterstromtag in Stuttgart

Wie Mieterstrom in der Praxis funktioniert, welche Lösungen sich anbieten, wie Herausforderungen gemeistert werden – das alles zeigt der Mieterstromtag 2018. Die ganztägige Konferenz findet am 14. Mai 2018 in Stuttgart statt.

Elektromobilität und Stromverteilnetze

Im dynamischen und schnell wachsenden Umfeld der Elektromobilität entsteht eine sehr dezentrale Ladeinfrastruktur, an die zukünftig eine Vielzahl neuer Stromverbraucher angeschlossen wird. Für kommunale Verteilnetzbetreiber ergeben sich daraus...

Erdgas 2050: Fakten und Botschaften

Bei 42 Millionen Deutschen wärmt Erdgas die Wohnung. Die Erdgasinfrastruktur ist nahezu überall in Deutschland vorhanden und transportiert pro Jahr fast doppelt so viel Energie wie das Stromnetz. Die 519.000 Kilometer Erdgasleitungen in Deutschland...

©VKU

Die europäische Energieunion

Die Europäische Energieunion basiert insgesamt auf fünf Säulen und umfasst damit eng miteinander verknüpfte sowie sich gegenseitig verstärkende Aspekte. Grundsätzlich beruht ihr Aufbau auf den Prinzipien der Solidarität und des Vertrauens.

Unsere Themen

Thema Daseinsvorsorge

Kommunale Unternehmen haben grundlegende gesellschaftspolitische Bedeutung. Ihre nachhaltige Leistungserbringung ist die notwendige Voraussetzung für die Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands.

Mehr zu Daseinsvorsorge
©kichigin19/stock.adobe.com

Thema Umwelt

Kommunale Unternehmen gestalten mit den Kommunen Klimaschutz vor Ort. Nachhaltigkeit gehört zu ihrem Selbstverständnis.

Mehr zu Umwelt
©Smileus/stock.adobe.com

Thema Europa

Eine starke kommunale Selbstverwaltung mit starken kommunalen Unternehmen setzen eine europäische Gesetzgebung erfolgreich um.

Mehr zu Europa
©moonrun/stock.adobe.com

Thema Recht

Kommunale Unternehmen erfüllen einen öffentlichen Zweck. Aus ihrer Nähe zur öffentlichen Hand ergeben sich besondere Sorgfalts- und Handlungspflichten.

Mehr zu Recht
©Lukas Gojda/stock.adobe.com