Termine Januar 2017

18.01.
VKU-Infotag: Bürgerbeteiligung für Stadtwerke
18.01. - 19.01.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Abfallwirtschaft
19.01.
VKU-Infotag: Die neue Anreizregulierungsverordnung
19.01.
VKU-Infotag: Markenmanagement: Regionales Branding für Ver- und Entsorger
18.01. - 19.01.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Abfallwirtschaft
23.01.
VKU-Infotag: Das neue Umsatzsteuergesetz

Veranstaltungen

Hier finden Sie die Veranstaltungen des VKU. Momentan werden die fünf aktuellsten Veranstaltungen angezeigt. Bitte benutzen Sie die Suche oder den Kalender, um weitere Veranstaltungen zu finden.

Hier geht es direkt zu den Veranstaltungen der VKU-Akademie.

Kundenmanager VKU Termine Abfallwirtschaft Diskussionsforum Energiewirtschaft Finanzen und Steuern Infotage Wasser/Abwasser
 

30. Mai 2017 - 31. Mai 2017 - Berlin

Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreinigung 2017

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung vor zwei Jahren laden wir Sie nun herzlich zum 2. Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreinigung nach Berlin ein. Unter dem Motto „Ressourcenschutz und -effizienz: Die kommunale Abfallwirtschaft zwischen Politik und Potenzial“ diskutieren Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Praxis die zentralen Aufgaben der Branche im Sinne einer nachhaltigen und effizienten Kreislaufwirtschaft. Das umfangreiche Vortragsprogramm sowie eine Podiumsdiskussion mit den abfallpolitischen Sprechern der Bundestagsfraktionen behandeln neben der Vermeidung von Abfällen und dem neuen Verpackungsgesetz auch Themen wie die Rekommunalisierung und die Entwicklung der thermischen Abfallverwertung. Außerdem widmen wir uns Megatrends und Innovationen und beleuchten die Chancen der Digitalisierung für die kommunale Abfallwirtschaft.

Ihre Ansprechpartnerin:

Liane Ulbig, Fon: 030 58580-423, E-Mail: ulbig@vku.de

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf den Seiten der VKU-Akademie

 

30. Mai 2017 - Frankfurt

VKU-Infotag: Geschäftsfeld Wärmeversorgung

Energiewende und Klimaschutz lassen sich nicht allein durch den Ausbau Erneuerbarer Energien und saubere Stromerzeugung verwirklichen. Die Herausforderung der nächsten Jahre besteht vielmehr darin, die Energieeffizienz zu verbessern und die unterschiedlichen Sektoren miteinander zu koppeln.

Für kommunale Unternehmen wird dadurch das Geschäftsfeld Wärmeversorgung neben der klassischen Strom- und Gasversorgung zu einem immer wichtigeren Geschäftsbereich. Schon heute gibt es beispielsweise durch die Verbindung von Photovoltaik und Fernwärme, die Nutzung von Abwärme und Abwasser oder innovatives Contracting neue Geschäftspotenziale für kommunale Unternehmen.

Auf unserem Infotag beleuchten erfahrene Referenten von den rechtlichen Vorgaben für die Wärmewirtschaft hin zu zahlreichen Praxisbeispielen Aspekte wie (technisches) Gesamtkonzept, Anlagen- und Energieeffizienz, Energie-quellen, Technologien, Wirtschaftlichkeit sowie Chancen und Herausforderungen von interessanten Projekten im Bereich Contracting, Nah- und Fernwärme. Besuchen Sie unseren Infotag und machen Sie sich fit für die Wärmewende!

Ihre Ansprechpartnerin:

Christina Zenke, Fon: 030 58580-424, E-Mail: zenke@vku.de

  • Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf den Seiten der VKU-Akademie.

 

30. Mai 2017 - Leipzig

VKU-Infotag: Kundenservice in kommunalen Unternehmen professionalisieren

Ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil kommunaler Unternehmen bildet zweifellos ihre Kundennähe. Doch wie binden und gewinnen Sie Ihre Kunden, wenn diese immer preissensibler werden und Wettbewerber in das eigene Marktgebiet eindringen?

Motivierte und geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice sind dabei ein Schlüssel zum Erfolg. Für eine zeitgemäße Kundenansprache stellt sich die Frage, auf welchen Kanälen funken welche Kunden? Mit welchen Maßnahmen und neuen Prozessen kann die Digitalisierung des Kundenservices erfolgreich gelingen? Wie können gerade Mehrspartenunternehmen mit kompletten „Umsorger-Angeboten“ Kunden für sich gewinnen?

Wir haben für Sie einen Infotag konzipiert, mit dem wir Sie bei der Beantwortung dieser Fragen für einen professionellen Kundenservice unterstützen möchten. Lernen Sie erfolgreiche Instrumente zur Kundenbindung und -gewinnung kennen und nehmen Sie wertvolle Erfahrungen von Referenten aus der Praxis mit. Erfahren Sie von Möglichkeiten zur Messung der Kundenzufriedenheit und wie Prozesse für ein modernes Beschwerdemanagement aussehen können. Außerdem werden
Ihnen die Anforderungen und Leistungsfähigkeit von CRM-Systemen vorgestellt.

Ihre Ansprechpartnerin:

Liane Ulbig, Fon: 030 58580-423, E-Mail: ulbig@vku.de

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf den Seiten der VKU-Akademie

 

31. Mai 2017 - Essen

Ausschuss Wasser/Abwasser

 

31. Mai 2017 - Frankfurt

VKU-Infotag: Energetische Quartiersentwicklung durch Stadtwerke

Bei der Erfüllung der klimapolitischen Ziele auf kommunaler Ebene spielt die energetische Quartiersentwicklung eine wichtige Rolle, da hierdurch die Energieeffizienz gesteigert und gleichzeitig CO2-Emissionen und Primärenergieverbrauch gesenkt werden können. Durch die Kopplung von Strom- und Wärmeerzeugung und dem Einsatz Erneuerbarer Energien werden Gebäudekomplexe oder sogar ganze Stadtviertel innovativ und klimaschonend mit Energie versorgt.

Kommunale Unternehmen können als regionale Energie-Experten bei diesen Projekten zu Quartiersmanagern werden, die gemeinsam mit der Kommune den Klimaschutz vor Ort voranbringen. Gleichzeitig bietet die Entwicklung und Umsetzung von Quartierslösungen neue Erlösfelder für Stadtwerke. Aber worauf müssen sie hier achten und welche Quartierslösungen sind sinnvoll und in der Praxis erprobt?

Unser Infotag versorgt Sie mit allen wissenswerten Fakten über erfolgreiche Quartierskonzepte. Dazu gehören nicht nur die rechtlichen und städtebaulichen Rahmenbedingungen, sondern auch unschätzbare Erfahrungen aus der wirtschaftlichen Praxis. Machen Sie Ihr Stadtwerk zum Quartiersmanager!

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Christina Zenke, Fon: 030 58580-424, E-Mail: zenke@vku.de

  • Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf den Seiten der VKU-Akademie.