Termine Mai 2017

03.05. - 04.05.
1. VKU-Forum Energiewende 2017
03.05.
VKU-Infotag: Das 1 x 1 der Pressearbeit in kommunalen Unternehmen
04.05.
VKU-Infotag: BWL für Nichtkaufleute
03.05. - 04.05.
1. VKU-Forum Energiewende 2017
09.05.
VKU-Infotag: Geschäftsfeld Wärmeversorgung
09.05.
VKU-Infotag: Kundenservice in kommunalen Unternehmen professionalisieren
10.05.
VKU-Infotag: Energetische Quartiersentwicklung durch Stadtwerke
11.05.
VKU-Infotag: Die neue Klärschlammverordnung
15.05. - 16.05.
VKU-Infotag: VKU-PR-Forum
16.05.
VKU-Infotag: IT-Verträge rechtssicher abschließen
16.05.
VKU-Infotag: Das neue DigiNetz-Gesetz
15.05. - 16.05.
VKU-Infotag: VKU-PR-Forum
17.05.
VKU-Infotag: BWL für Nichtkaufleute
22.05. - 23.05.
8. NRW-Stadtwerke-Juristentag
23.05.
VKU-Infotag: Das neue Messstellenbetriebsgesetz
22.05. - 23.05.
8. NRW-Stadtwerke-Juristentag
30.05. - 31.05.
Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreinigung 2017
30.05.
VKU-Infotag: Geschäftsfeld Wärmeversorgung
30.05.
VKU-Infotag: Kundenservice in kommunalen Unternehmen professionalisieren
31.05.
Ausschuss Wasser/Abwasser
31.05.
VKU-Infotag: Energetische Quartiersentwicklung durch Stadtwerke
30.05. - 31.05.
Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreinigung 2017

Kommunale Unternehmen – Gute Bürger vor Ort

Kommunale Unternehmen sind traditionell stark im Gemeinwesen verankert und als Mitgestalter des Gemeinwohls aus dem kommunalen Leben nicht wegzudenken Die über 1.400 VKU-Mitgliedsunternehmen sind in ihrer Region über ihr Kerngeschäft hinaus vielfältig gesellschaftlich engagiert. Sie sind mit ihrem finanziellen Engagement ein wichtiger Förderer von Sport, Kunst, Kultur, Bildung und Umwelt vor Ort und damit eine tragende Säule der Bürgergesellschaft. Besonders stark sind sie in der Sportförderung aktiv. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage, die der VKU unter seinen Mitgliedern durchgeführt hat.

Die Gesamtfördersumme kommunaler Unternehmen beträgt 113,6 Millionen Euro. 83 Prozent der befragten Unternehmen engagieren sich für den Sport vor Ort. Davon geben 75 Prozent bis zu 50.000 Euro im Jahr für die Sportförderung aus, weitere 25 Prozent unterstützen den Sport in ihrer Kommune mit über 50.000 jährlich.

Insgesamt geben die befragten Unternehmen 70,5 Millionen Euro im Jahr für die Sportförderung aus. Die Umfrage ergab zudem, dass die VKU-Mitgliedsunternehmen knapp 15 Millionen Euro für das Sponsoring von Kunst und Kultur, 9,2 Millionen Euro für ihr soziales Engagement, 7,2 Millionen für die Förderung von Umweltprojekten und für die Unterstützung der Forschung 5,4 Millionen Euro jährlich ausgeben. Damit wird unser Anspruch von gesellschaftlicher Verantwortung eindrucksvoll belegt.

Weitere Informationen:

Der Europäische Verband der öffentlichen Arbeitgeber und Unternehmen (CEEP) verleiht das Europäische Gütesiegel zur gesellschaftlichen Verantwortung (CEEP CSR Label)