Termine Februar 2017

02.02.
VKU-Infotag: Verkaufsgespräche professionell führen
07.02. - 08.02.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Abfallwirtschaft
07.02. - 08.02.
VKU-Infotag: Kompaktwissen Abfallwirtschaft
14.02.
VKU-Infotag: Das neue Umsatzsteuergesetz
21.02. - 22.02.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Vertriebstagung 2017
21.02. - 22.02.
VKU-Konferenz: 6. VKU-Vertriebstagung 2017
23.02.
VKU-Infotag: Leitungsrechte Wasser/Abwasser

Kapazitätsreserve am 04.11.2015 endgültig verabschiedet

04.11.2015. Das Bundeskabinett hat am 4. November 2015 eine Reihe an Normsetzungen auf den Weg gebracht. Neben dem Gesetz zur Weiterentwicklung des Strommarktes, dem Strommarktgesetz (StrommarktG) sowie dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewirtschaft, wurde auch die Kapazitätsreserveverordnung (KapResV) endgültig beschlossen. Weiter

Strommasten auf einer Löwenzahnwiese vor leicht bewölktem Himmel

Referentenentwurf Strommarktgesetz veröffentlicht – VKU hat zahlreiche Bedenken

14.09.2015. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veröffentlichte heute seinen Referentenentwurf zum Strommarktgesetz. Mit dem Entwurf hat das Ministerium einen weiteren Schritt in Richtung einer grundsätzlichen Reform des deutschen Strommarktes gemacht. Weiter

Eine Rechnung, auf der ein Kugelschreiber und mehrere Euro- und Centmünzen liegen

Keine Strukturpolitik durch Verschärfungen im Bilanzkreismanagement

15.06.2015. Unter dem Titel "Wende - Wandel - Handel" veranstaltete die Kanzlei Becker Büttner Held (BBH) zusammen mit der Technischen Universität (TU) Berlin am 15.06.2015 eine Fachtagung zur Zukunft des Energiehandels. Neben dem VKU nahmen zahlreiche weitere Vertreter aus der kommunalen Energiewirtschaft an der Veranstaltung teil. Weiter

Anreizverschärfungen für BKV dürfen den Wettbewerb nicht belasten

01.06.2015. Anfang Mai 2015 veröffentlichte das BMWi die Leitstudie Strommarkt 2015. Das Gutachten, welches federführend von Connect Energy Economics erstellt wurde, kommt zu dem Schluss, dass das aktuelle Strommarktdesign die beste Grundlage ist für eine effiziente und sichere Transformation des Strommarktes hin zu hohen Anteilen erneuerbarer Energien. Weiter

Arbeiter beim Verlegen von Gasrohrleitungen

Konsultationsverfahren zur Einführung eines Konvertierungsentgeltes bei qualitätsübergreifenden Marktgebietszusammenlegungen

Nach §20 Abs. 1 EnWG sind die Gasmarktgebiete weitestmöglich zu reduzieren. Nach der novellierten GasNZV sollen die aktuell 6 Marktgebiete auf zunächst 3 Marktgebiete reduziert werden. Weiter